On­boar­ding neu­be­ru­fe­ner Pro­fes­so­ren*In­nen

Bild: Fotolia

Einen guten Start für ihre neuen Mitglieder zu unterstützen ist der Universität Kassel ein wichtiges Anliegen. Neuberufene Professorinnen und Professoren können deshalb die folgenden Angebote wahrnehmen:

Will­kom­mens­ta­ge für Neu­be­ru­fe­ne

Neuberufen an einer Universität zu sein bedeutet immer auch eine neue Organisationskultur kennenzulernen und Teil von ihr zu werden. Hierzu werden die neuberufenen Professorinnen und Professoren einmal jährlich vom Präsidium zu einer dreitägigen Informations- und Vernetzungsveranstaltung, den sogenannten Neuberufenen-Tagen, eingeladen. Dabei werden die Neuberufenen mit den Zielen und Strukturen sowie den wichtigsten administrativen und organisatorischen Abläufen der Universität Kassel vertraut gemacht. Sie erhalten darüber hinaus die Möglichkeit, mit den Präsidiumsmitgliedern sowie Leiterinnen und Leitern von Stabsstellen und Abteilungen über ihre ersten Eindrücke und ihre offenen Fragen zu diskutieren.

Ori­en­tie­run­gen für Pro­fes­so­rin­nen und Pro­fes­so­ren

Eine Professur wahrzunehmen bedeutet mit einer Vielfalt von Regularien und oft widerstreitenden Erwartungen umgehen zu müssen. Die 2012 von einer Kommission unter der Leitung von Vizepräsident Professor Dr.-Ing. Lawerenz erarbeitete und vom Senat verabschiedete Broschüre „Orientierung zur Tätigkeit von Professorinnen und Professoren an der Universität Kassel“ bündelt diese Vielfalt an Aspekten und zeigt das Spektrum der besonderen Möglichkeiten auf, die eine Professur an der Universität Kassel bietet.

Co­a­ching für Neu­be­­ru­­fe­­ne

Im Fokus des Coaching mit einer externen Trainerin stehen die individuellen Fragen und Anliegen der neuberufenen Professorinnen und Professoren. Das seit 2006 erfolgreich etablierte Coaching-Format beinhaltet sowohl Einzelcoachings als auch dreistündige Gruppencoachings (bis zu 6 Teilnehmende pro Gruppe). Ziel ist, das eigene Führungsverständnis zu schärfen, mehr Rollenklarheit zu gewinnen, Handwerkszeug für die Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu erhalten und Wissen für kommunikative und organisationale Prozesse zu vertiefen. Die Kosten trägt zu 80 Prozent das Referat Strategische Personalentwicklung und Organisationskultur. Für Teilnehmende entsteht ein Kostenanteil von 300 Euro. Weitere Informationen im Flyer.

Nächster Info-Termin:
Mittwoch, 3. November 2021 um 19 Uhr (per Zoom)

Kontakt:
Referat Strategische Personalentwicklung und Organisationskultur
E-Mail: manuela.kaiser-belz[at]uni-kassel[dot]de

Hand­buch zur fai­ren Per­so­nal­füh­rung

Das von der Senatskommission „Innerer Dialog“ erarbeitete Handbuch für faire Personalführung bietet konkrete Handlungsanleitungen zu zentralen Themen der Personalführung wie die Personalgewinnung und -betreuung, die Gestaltung der Zusammenarbeit sowie den Umgang mit Konflikten. Die Inhalte des Handbuchs sind auch Bestandteil des Neuberufenen-Coaching und können dort an Praxisbeispielen vertiefend bearbeitet werden.

Lehr­un­­­ter­­stüt­zung für Pro­­­fes­­so­­rin­­nen und Pro­­­fes­­so­­ren

Auf der Grundlage einer individuellen Beratung können auch bereits erfahrene Professorinnen und Professoren ihre Lehrkompetenz individuell weiterentwickeln. Das Servicecenter Lehre bietet verschiedene Angebote an.

Kon­takt

Manuela Robrecht
Telefon +49 561 804-2518
Telefax +49 561 804-7183
E-Mail-Adresse mrobrech[at]uni-kassel[dot]de


Martina Ahrendts
Telefon +49 561 804-2378
Telefax +49 561 804-2139
E-Mail-Adresse m.ahrendts[at]uni-kassel[dot]de