Windows 7, 8, 8.1 (64-Bit-Version)

Windows 7, 8, 8.1 oder 10 (64-Bit-Version)

Verwenden Sie unter Windows 7, 8, 8.1 x64 diese Version.

Zur Installation:

Eine eventuell vorhandene QPilot-Version inkl. Drucker und Treiber sollte zuerst als Administrator in der Systemsteuerung deinstalliert werden. Ansonsten bleiben unter Umständen Reste zurück bzw. die Drucker werden nicht wieder korrekt entfernt.

Packen Sie dann das heruntergeladene Archiv in ein leeres Verzeichnis aus. Das Installationsprogramm QPilotClient-*-windows-installer.exe muss entweder über rechten Mausklick als Administrator gestartet werden oder als angemeldeter Administrator - es reicht nicht, als Benutzer der Administrator-Gruppe anzugehören.

Einige größere Ricoh-Geräte sind mit zusätzlichen Komponenten wie Hefter, Locher und Finisher ausgestattet. Wenn diese beim Drucken unter "Windows 8 64-Bit" nicht verwendet werden können (Symbol "gelbes Schild mit Ausrufezeichen"), müssen Sie erst in der Windows-Druckerkonfiguration "installiert" werden - im Treiber für frühere Windows-Versionen sind sie das von vornherein.

Schauen Sie dazu in den Druckereigenschaften der beiden QPilot-Drucker im Reiter "Geräteeinstellungen" unter "Installierbare Optionen", dort dürfte alles auf "Not Installed" stehen.

In der Liste des Druckers "QPilot-Drucker PS color" müssen Sie für "Finisher" den "Finisher 3000" auswählen, beim "QPilot-Drucker PS sw" den "Finisher SR3030".

Dann sind diese Optionen nutzbar wie bei den anderen Windows-Treibern.