SAP-GUI Infos

SAP-GUI Einsatz in den Fachbereichen

Stand: 20.04.2016

Der SAP-GUI ist in zentralen Organisationseinheiten das Standardprogramm für den Zugriff auf ein SAP-System. Um den SAP-GUI Einsatz für die Fachbereiche zu vereinfachen haben wir seit Anfang April 2016 die neue Lösung: SAP-GUI über Citrix im Einsatz.

Der Zugriff erfolgt über einen zentralen Terminalserver der über die Adresse https://webapps.uni-kassel.de/ erreichbar ist.

Diese Lösung hat für Sie den Vorteil, dass die Installation und ein Update des SAP-GUI auf Ihrem Rechner nicht mehr notwendig ist. Auch die Beantragung  und Verlängerung von Zertifikaten entfällt. Das ITS stellt sicher, dass Updates des SAP-GUI’s zeitnah zur Verfügung stehen.

Nach oben

Was müssen Sie tun um die neue Lösung zu nutzen?

 

Wenn Sie bisher schon den SAP-GUI  verwenden,

dann können Sie Ihren bisherigen SAP-GUI weiterverwenden bis ihr persönliches Zertifikat ausläuft. Die alte Lösung werden wir bis Ende 2016 weiter betreiben. Wenn Ihr Zertifikat ausgelaufen ist, dann melden Sie sich über Ihren zuständigen Betreuer bei uns, damit wir Sie für die Nutzung der neuen Lösung freischalten können.  Dazu benötigen wir die Angaben:

  • Vorname

  • Nachname

  • Ihre E-Mail-Adresse

  • Ihren Uni-Kassel Account


Wenn Sie bisher den Web-GUI verwendet haben,

und möchten die neue Lösung verwenden, dann melden Sie sich über Ihren zuständigen Betreuer bei uns, damit wir Sie für die Nutzung der neuen Lösung freischalten können.  Auch in diesem Fall benötigen wir die Angaben

  • Vorname

  • Nachname

  • Ihre E-Mail-Adresse

  • Ihren Uni-Kassel Account


Sie haben einen SAP-Account neu beantragt,

dann müssen Sie nichts weiter tun. Mit Erstellung des SAP-Accounts werden Sie auch für die Nutzung des SAP-GUI freigeschaltet.


Zur Nutzung des SAP-GUI über Citrix haben wir eine Anleitung erstellt. Mit Hilfe dieser Anleitung ist es Ihrem System-Betreuer möglich, den Zugang zu dem System ohne großen Aufwand einzurichten. Falls auf Ihrem Rechner ein SAP-GUI installiert ist, dann sollten Sie diesen deinstallieren.