VPN Client

Über eine VPN-Verbindung (Virtual Private Network) stellen Sie eine sichere Verbindung zwischen Ihrem Rechner und dem privaten Netz der Universität Kassel her.

Warum eine VPN-Verbindung?
Damit Sie auch außerhalb des UniNetzes (zu Hause oder unterwegs) auf die Dienste des UniNetzes zugreifen können, wie z.B. dem Zugriff auf Ihr Home-Verzeichnis über Samba

WebVPN

WebVPN ermöglicht die Nutzung des VPN-Dienstes der Universität Kassel ohne VPN Client-Software. Sie benötigen lediglich einen SSL-fähigen Webbrowser wie Firefox, Chrome oder Internet Explorer. Dafür funktioniert allerdings auch nur Webzugriff (HTTP/HTTPS).

Probieren Sie es aus: https://vpn.uni-kassel.de/

Beenden Sie Ihre WebVPN-Sitzung, indem Sie auf das gekreuzte Kästchen ganz oben rechts klicken - nicht einfach nur den Webbrowser schliessen!

URLs (Adressen von Webseiten) müssen Sie leider händisch (per Tastatur) im Feld "Address" ebenfalls oben rechts eingeben.

Nach oben

Anleitungen für Windows, Linux, Android, iPhone und Mac OS X

Nach oben

VPN Client für andere Betriebssysteme

Das IT Servicezentrum unterstützt ausschließlich Linux sowie Windows in Verbindung mit der Cisco VPN-Client-Software.

Das heißt nicht, dass Sie keine anderen Betriebssysteme bzw. VPN Clients benutzen können. Sofern es eine Cisco VPN Client-Software für ein vom IT Servicezentrum nicht unterstütztes Betriebssystem gibt, dürfte der WLAN/VPN-Zugang kein Problem darstellen (z.B. MacOS X). Da der VPN-Gateway den offenen Standard IPSec unterstützt, ist theoretisch die Verwendung einer anderen VPN-Software, z.B. FreeS/WAN, möglich. Sie benötigen natürlich außerdem eine WLAN-Karte mit Treiberunterstützung für Ihr Betriebssystem.

Nach oben

Zugang ohne Cisco VPN-Client (VPN-Gruppe "wlanpda")

Sollten Sie nicht den Cisco VPN-Client nutzen, sondern einen anderen VPN-Client (z.B. "vpnc" für Linux oder "Shrew Soft VPN Client for Windows") können Sie nicht die Profile des Cisco Clients benutzen.

Zu diesem Zweck ist die VPN-Gruppe "wlanpda" eingerichtet. Auf der folgenden Seite erhalten Sie die nötigen Einstellungen für eine VPN-Verbindung:
Klartext-Passwort für VPN-Gruppe "wlanpda"

Nach oben

Software

Auf der folgenden Seite finden Sie alle Versionen der Software für die unterstützten Betriebssysteme.

Software-Seite

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Sammlung von Fragen und Antworten die Ihnen vielleicht weiter helfen können.
Das VPN-FAQ

Nach oben