Windhundverfahren / Sofortzulassung

Beim "Windhundverfahren", dem Belegverfahren mit Sofortzulassung, werden die Teilnehmer nach dem Belegen sofort zugelassen. Ist die maximale Anzahl der Teilnehmer erreicht, kann man sich auf die Warteliste setzen lassen. Meldet sich ein zugelassener Teilnehmer ab, so rückt der nächste auf der Warteliste automatisch nach.

Belegen einer Veranstaltung ohne Parallelgruppen

 Klick auf belegen/abmelden der gewünschten Veranstaltung

Nach Klick auf "Platz beantragen" erscheint die Bestätigung. Sie werden sofort zugelassen

Nach oben

Eintrag in die Warteliste einer Veranstaltung ohne Parallelgruppen

Sind alle Plätze der Veranstaltung vergeben, können Sie sich in die Warteliste eintragen. Gibt ein bereits zugelassener Teilnehmer seinen Platz frei, so rückt automatisch der nächste auf der Warteliste nach. Es erfolgt keine Benachrichtigung per Mail!

Die Bestätigung bedeutet, dass Sie einen Platz auf der Warteliste haben. Leider wird nicht angezeigt, auf welchem Platz der Warteliste Sie sich befinden

Nach oben

Kontrolle der Belegungen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich über die eigenen Belegungen zu informieren.

Meine Funktionen / Stundenplan

Das "ZU" bedeutet, dass Sie bei dieser Veranstaltung zugelassen wurden.

Das "WL" bedeutet, dass Sie bei dieser Veranstaltung auf der Warteliste stehen

Meine Funktionen / Meine Veranstaltungen

Nach oben

Belegen einer Veranstaltung mit Parallelgruppen

Klick auf belegen/abmelden der gewünschten Veranstaltung. 

In unserem Beispiel sind in allen Gruppen Plätze frei. Standardmäßig ist die Auswahl der 1. Gruppe voreingestellt! Da die 2. Gruppe belegt werden soll, muss zuerst in den Kreis nach der Gruppenbezeichnung geklickt werden. Danach klicken Sie auf die Schaltfläche "Platz beantragen".

Sie erhalten eine Bestätigung und werden sofort zugelassen.

Nach oben

Eintrag auf eine oder mehrere Warteliste(n) einer Veranstaltung mit Parallelgruppen

Sind eine oder mehrere Gruppen bereits voll, können Sie sich hier auf der Warteliste eintragen. Gibt ein bereits zugelassener Teilnehmer seinen Platz frei, so rückt automatisch der nächste auf der Warteliste nach. Hat sich dieser Teilnehmer bei mehreren Gruppen auf die Warteliste gesetzt, so werden die anderen Einträge gelöscht. Es erfolgt keine Benachrichtigung per Mail!

Haben Sie bei einer vollen Gruppe "Auf die Warteliste eintragen" angeklickt, erhalten Sie folgende Bestätigung:

Die Bestätigung bedeutet, dass Sie einen Platz auf der Warteliste haben. Leider wird nicht angezeigt, auf welchem Platz der Warteliste Sie sich befinden

Sie können sich nacheinander in beliebig viele Wartelisten der Veranstaltung eintragen, obwohl noch bei einer Gruppe Plätze frei sind.

Wollen Sie später, nachdem Sie bereits einen Wartelistenplatz haben, doch den freien Platz in der 4. Gruppe belegen, müssen Sie sich vorher von den Wartelisten der Gruppen 1 bis 3 abmelden.

Erst nach dem Abmelden erscheint der Button "Platz beantragen"

Nach oben

Kontrolle der Belegungen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich über die eigenen Belegungen zu informieren.

Meine Funktionen / Stundenplan

Das "ZU" bedeutet, dass Sie bei dieser Veranstaltung in der 2. Gruppe zugelassen wurden.

Hier erfolgte der Eintrag auf die Wartelisten der Gruppen 1 und 2.

Das "WL" bedeutet, dass Sie bei dieser Veranstaltung in Gruppe 1 und 2 auf der Warteliste stehen

Meine Funktionen / Meine Veranstaltungen

Nach oben

Nachrücken aus der Warteliste

Es hat jemand seine Zulassung storniert. Sie rücken von der Warteliste auf einen freien Platz und werden zugelassen. Leider bekommen Sie in diesem Fall keine Mitteilung.

Stundenplan

Meine Veranstaltungen

Sie wurden bei dieser Veranstaltung in Gruppe 2 zugelassen. Der Wartelisteneintrag bei Gruppe 1 wurde automatisch storniert.

Nach oben