Accounteinstellungen (Benutzerwerkzeuge)

Nach dem Login in das TYPO3-Backend können Sie sich nun über die Hauptnavigation auf der linken Seite zu den Benutzerwerkzeugen navigieren. Dort haben Sie 3 verschiedene Menüpunkte zur Auswahl:

  • Einstellungen
  • Benutzerarbeitsumgebung
  • Autoreninfo bearbeiten

Nach oben

Über den Menüpunkt "Einstellungen" gelangen Sie in das Optionsmenü für Ihren Account. Nach Betätigung der Menüschaltfläche erscheint auf der Arbeitsfläche die Ansicht "Einstellungen". TYPO3 stellt hier 3 verschiedene Einstellungsbereiche als Reiter zur Verfügung: "Persönliche Daten", "Beim Start" und "Bearbeiten und erweiterte Funktionen". Der erste Reiter "Persönliche Daten" beinhaltet alle personenbezogenen Daten (wie Name und E-Mail-Adresse) sowie Ihre Backend-Sprache, die Sie natürlich jederzeit ändern können.

Die meisten Änderungen, die Sie über die Benutzereinstellungen tätigen, werden erst nach einem erneuten Login wirksam. Sie müssen sich also erst einmal vom System ab- und dann wieder anmelden.

Benutzereinstellungen "Persönliche Daten"
Benutzereinstellungen "Persönliche Daten"

Nach oben

Über den Reiter „Beim Start“ können Sie verschiedene Optionen setzen, die Typo3 nach dem Start ausführt. So ist beispielsweise die Startansicht und die Anzeige der Hilfetexte variabel. Im Normalgebrauch ist es durchaus sinnvoll beim Start das Modul „Page“ oder „Liste“ aufzurufen. So wechselt man direkt nach dem Login auf die Arbeitsfläche und bekommt die anfangs gezeigte Eingangsseite nicht mehr angezeigt.

Benutzereinstellungen "Beim Start"
Benutzereinstellungen "Beim Start"

Nach oben

Der Reiter "Bearbeiten und erweiterte Funktionen" stellt weitere Konfigurationsmöglichkeiten für Ihren Benutzeraccount zur Verfügung. Für manche Benutzer, die auf dem Rechner keine aktuelle Flash-Version installiert haben (Flash in einer Version kleiner als 9) kann man den Flash-Uploader deaktivieren. Weiterhin ist normalerweise das sog. rekursive Kopieren bzw. das rekursive Löschen, also das Kopieren/Löschen von Seiten und deren Unterseiten nicht aktiviert. Sie können jedoch selbstständig für Ihren Benutzeraccount diese Funktion aktivieren. Hierfür geben Sie im Reiter "Bearbeiten und erweiterte Funktionen" bei "Rekursives Kopieren" bzw. "Rekursives Löschen" die jeweiligen Werte für die einzubeziehenden Unterebenen ein. Möchten Sie beispielsweise eine Seite kopieren, die Unterseiten hat, die wiederum Unterseiten haben könnten, müssen Sie hier 2 Unterebenen angeben. Geben Sie in genanntem Beispiel nur eine Unterebene an, werden alle weiteren Unterebenen nicht mitkopiert.

Achtung: Aus Sicherheitsgründen ist die rekursive Lösch- bzw. Kopierfunktion per Standard deaktiviert. Bitte benutzen Sie diese Funktion nur mit äußerster Sorgfalt!

Benutzereinstellungen "Bearbeiten und erweiterte Funktionen"
Benutzereinstellungen "Bearbeiten und erweiterte Funktionen"

Nach oben