Inhaltselemente bearbeiten und verstecken

Nachdem man ein Inhaltselement erstellt hat, erscheint es auf der Seitenübersicht im Arbeitsbereich.

Datensatz bearbeiten

Datensatz bearbeiten

Datensatz verbergen

Datensatz verbergen

Datensatz sichtbar machen

Datensatz sichtbar machen

Um mit diesem Element weiter zu arbeiten gibt es eine Optionsleiste mit mehreren Schaltflächen auf der rechten Seite der Überschrift des Inhaltselementes. Um einen Datensatz zu bearbeiten, wählen Sie das Stift-Symbol. Anschließend wird auf der Arbeitsfläche die gleiche Ansicht bereitgestellt, die auch beim Erstellen eines Elementes verfügbar ist. Um ein Element zu verbergen, kann man einerseits die Option beim Editieren des Elementes setzen. Dies ist allerdings oft sehr aufwändig, wenn es viele Elemente sind, die man verstecken möchte. Hierfür gibt es die Schaltfläche "Verstecken" in der Optionsleiste jedes Elements, wodurch man das Element mit einem Klick verbergen kann. Ist ein Element verborgen, ändert sich diese Schaltfläche in ein anderes Symbol "Sichtbar machen". Durch einen Klick auf dieses Symbol wird das Element wieder sichtbar.

Über das Modul "Page" werden per Standard verstecke Elemente nicht angezeigt. Deshalb verschwindet ein Element, das über die Schaltfläche  versteckt wird, aus der Ansicht. Um auch versteckte Elemente anzuzeigen, klicken Sie unterhalb der Kopfleiste von TYPO3 auf der entsprechenden Seite "Advanced functions":

Weitere Funktionen
Weitere Funktionen

Daraufhin öffnet sich eine kleine Optionspalette unterhalb des Reiters, wo Sie ein Häkchen bei "Show hidden elements" setzen. Sobald Sie das Häkchen gesetzt haben, lädt die Seite neu und die versteckten Elemente werden angezeigt.