Inhaltselemente aus vorhandenen Seiten einbinden

Detailansicht einer leeren Seite
Detailansicht einer leeren Seite

Oftmals kommt es vor, dass Inhalte an manchen Stellen redundant angegeben sind. Meist wird der Benutzer hierfür ein neues Element anlegen und den bestehenden Text kopieren. Dies ist allerdings vor allem bei oft aktualisierten Inhalten sehr zeitraubend, da diese dann alle einzeln aktualisiert werden müssten. Hier gibt es eine Abhilfe, nämlich bereits vorhandene Inhalte an einer anderen Stelle erneut einbinden. Hierfür gibt es neben dem  Symbol "Neuer Datensatz" in der Seitenansicht noch das Symbol "Bestehenden Datensatz einbinden", über welches man bereits bestehende Inhalte einer Seite auswählen kann. Es öffnet sich dafür ein neues Browserfenster (sogenanntes "PopUp"), über das man die gewünschten Inhalte einer Seite heraussuchen kann. Hierfür navigiert man über den Seitenbaum auf der linken Hälfte der Ansicht zur gewünschten Seite, die den einzubindenden Inhalt enthält. Anschließend kann man in der rechten Hälfte des Fensters auswählen, welchen Inhalt man übernehmen möchte. Diesen Inhalt fügt man über das Plus-Symbol hinzu und schließt das PopUp wieder.

Bestehenden Datensatz einbinden

Bestehenden Datensatz einbinden

Verbindung eines Elementes lösen (Unlink)

Verbindung eines Elementes lösen (Unlink)

Lokale Kopie eines Elements erstellen

Lokale Kopie eines Elements erstellen

Dialog zum Einbinden von Inhalten einer anderen Seite
Dialog zum Einbinden von Inhalten einer anderen Seite

Nach oben

Textblock als Referenz
Textblock als Referenz

Hat man das Fenster nun wieder geschlossen, taucht der gewünschte Seiteninhalt auf der neuen Seite auf. Man beachte hier, dass man diesen Datensatz nicht bearbeiten kann, da es sich hier lediglich um eine Referenz auf den eigentlichen Datensatz handelt. Um also Änderungen zu machen, muss man das Originalelement bearbeiten. Weil der Datensatz nur eine Referenz ist, ist die Optionsleiste dieses Datensatzes auch geändert und enthält teilweise andere Schaltflächen.

Um die Referenz zu entfernen, muss die „Unlink“-Funktion benutzt werden, welche über die oben gezeigte Schaltfläche angesprochen wird.

Hat man nun eine Referenz angelegt und möchte irgendwann doch nicht den gleichen Inhalt sondern eine abgeänderte Version, kann man über die Schaltfläche "Lokale Kopie erstellen" direkt eine Kopie dieses Elements an der aktuellen Position erstellen. Die Referenz des Elements wird dabei automatisch gelöscht.

Nach oben