E-Mail­adres­se ver­ge­ben

Zu­gang zu Ih­rem E-Mail-Kon­to

Studierende<UniAccount>@student.uni-kassel.de
Mitarbeitende

<UniAccount>@uni-kassel.de

Gastaccounts

<UniAccount>@gast.uni-kassel.de

 

E-Mail-Adres­se ein­rich­ten

Öffnen Sie ein neues Browserfenster und wechseln Sie zur Adresse http://www.uni-kassel.de/go/userapp.

Melden Sie sich bitte mit Ihrem UniAccount und dem dazugehörigen Passwort an.

Bild: Universität Kassel

Ab sofort ist es notwendig, das Einverständnis zur IT-Benutzungsordnung zu geben, indem Sie ein Häkchen hinter der zugehörigen Zeile setzen.

Nach dem Anmelden wird Ihnen die Startseite des IDM in Kachelform angezeigt.

Klicken Sie bitte auf "Zugriff anfordern".

Klicken Sie auf "Adresse hinzufügen" unter dem Titel "E-Mail".

Bitte geben Sie hier 

  1. den Grund für die Anforderung und
  2. den ersten Teil der E-Mail-Adresse an.
    Hinweis: Sie müssen nach dem @-Zeichen das "student.uni-kassel.de anklicken" [1], sonst kommt eine Fehlermeldung.
  3. im letzten Schritt auf "Senden" klicken.

[1] Abhängig von Ihrer Tätigkeit, kann statt @student.uni-kassel.de auch eine andere Domain zur Auswahl stehen, zum Beispiel @gast.uni-kassel.de

Be­vor­zug­te E-Mail-Adres­se set­zen

Sie möchten statt der "<UniAccount>@student.uni-kassel.de" als Beispiel die "max.mustermann@student.uni-kassel.de" E-Mail-Adresse verwenden. Dann müssen Sie wie folgt vorgehen:

  • Auf der Startseite des IDM auf "Zugriff anfordern" klicken.

Klicken Sie bitte auf "Bevorzugte E-Mail-Adresse setzen".

Bei "E-Mail-Adressen zur Auswahl" auf die entsprechende E-Mail klicken. Diese wird dann unter "Bevorzugte E-Mail-Adresse" angezeigt. Klicken Sie auf Senden um Ihre Auswahl zu übernehmen.

Sie erhalten eine Bestätigung, dass Ihre Änderung erfolgreich übermittelt wurde.

Den Status Ihrer Anforderungen finden Sie in der Liste unter 'Zugriff' > 'Anforderungsverlauf' im.

Nut­zung von Mail­funk­tio­nen

Wenn Sie ihre Email im IDM konfiguriert haben, können Sie noch verschiedene Einstellungen zur optimalen Nutzung der Mail- und Groupware-Dienste  vornehmen.