Ver­an­stal­ter-Ac­count ein­rich­ten

Mitarbeitende der Universität können einen Veranstalter-Zugang zum geschützten Zoom-Server formlos im ITS beantragen

Bitte beachten Sie, dass Zoom-Lizenzen nur für persönliche Accounts (keine Sekundär-Accounts oder dergl.) eingerichtet werden können.

Richten Sie eine E-Mail mit den folgenden Informationen an das IT-Servicezentrum (ITS) zoom[at]uni-kassel[dot]de:

  • Name und E-Mail-Adresse
  • Fachbereich / Einrichtung
  • Funktion bzw. Begründung für die Beantragung
  • ggf. Zustimmung der/des Vorgesetzten
  • Ihr Uni-Kassel-Account für den der Zoom-Account eingerichtet werde soll

Sie erhalten eine Eingangsbestätigung per E-Mail.

Bevor Sie die nächsten Schritte durchführen, warten Sie bitte auf die zeitnahe Bestätigung des ITS, dass der neue Zoom-Account angelegt werden kann.

Bevor der Zugang für Zoom freigeschaltet werden kann, ist es notwendig eine neue E-Mailadresse im Identitätsmanagement zu erstellen.

  • Bitte melden Sie sich mit Ihrer Nutzerkennung im Identitätsmanagement an.
  • Klicken Sie anschließend auf „Zugriff anfordern“.
  • Danach wählen Sie unter dem Reiter E-Mail „Adresse hinzufügen“.
  • Bei „Grund für Anforderung“ geben Sie bitte „Videokonferenzen“ oder „ZOOM“ an.
  • In dem Feld „Adresse“ geben Sie den Teil an, der vor dem „@“ stehen soll (beispielsweise max.mustermann).
    • Bitte verwenden sie hier aussagekräftige Bezeichnungen - möglichst Ihren Vor- und Nachnamen
  • Wählen Sie in dem Feld hinter dem @ „conf-uni-kassel.de“ aus.
  • Anschließend klicken Sie auf „Senden“.

Bitte setzen Sie diese E-Mailadresse NICHT als bevorzugt. Diese wird lediglich für Zoom verwendet.

Nachdem die neue E-Mailadresse von Ihnen eingerichtet wurde, antworten Sie bitte auf die E-Mail mit der Bestätigung des ITS und nennen sie dort die neu angelegte Adresse.

Für technische Fragen steht Ihnen der IT-Servicedesk unter Tel.: 804-5678 oder it-servicedesk[at]uni-kassel[dot]de gerne zur Verfügung.

Ihre neu angelegte E-Mail-Adresse (mit der Endung "@conf-uni-kassel.de") übermitteln Sie bitte an den IT-Servicedesk, der dann Ihren Account für den vertraulichen Zoom-Server freischalten kann.

Sie erhalten eine Bestätigungsmail mit der Adresse des vertraulichen Zoom-Servers.

Sobald ihr Account für den Zugriff auf den vertraulichen ZOOM-Server freigeschaltet können Sie den Dienst nutzen, um vertraulichen Videokommunikation durchzuführen.

Die Startseite des geschützten ZOOM-Servers erreichen Sie über die Adresse https://conf-uni-kassel.zoom.us

 

Umfassende Anleitungen und Videotutorials zur Nutzung von ZOOM erreichen Sie über den Link auf der Konfigurationsseite oder unter http://www.uni-kassel.de/go/zoom