Zoom für An­ge­hö­ri­ge der Uni­ver­si­tät

Frei­schal­tung ei­ner ZOOM-Li­zenz über das Iden­ti­täts­ma­nage­ment

Eine Zoom-Lizenz benötigen sie nur als Veranstaltende ("Host") einer Videokonferenz.
Die eingeladenen Teilnehmenden können ohne Anmeldung über den vom Veranstalter zur Verfügung gestellten Link beitreten.
Ausnahme: Wenn die Veranstaltenden für die Teilnahme am Meeting eine Authentifizierung vorschreiben, ist ebenfalls ein Zoom-Account erforderlich.

Bitte melden Sie sich im Identitätsmanagement unter folgendem Link an:
https://www.uni-kassel.de/go/userapp

Dazu verwenden Sie ihre UK-Nummer bzw. Uni-Account und das dazugehörige Passwort.

User-App des Identitätsmanagements
  • Nach dem Login klicken Sie bitte auf „Zugriff anfordern“
  • Scrollen Sie dann zu dem Bereich "Dienste"
  • Hier klicken Sie bitte auf die Kachel „Zugriff auf ZOOM verwalten“
User-App Icon für Zugriff anfordern

Anschließend werden Sie aufgefordert, die (dort verlinkten) Nutzungsbedingungen für Zoom zu akzeptieren.

  • Klicken Sie dann auf "senden"

Nun ist ihr Account für den Zugriff auf ZOOM freigeschaltet. Sie können ab sofort den Dienst ZOOM nutzen, um Online-Lehre und Videokommunikation durchzuführen.

 

Weitere Informationen, wie Sie einen Account migrieren können, wenn Sie bereits vor der Freischaltung schon einen Uni Zoom Account gehabt haben. Anleitung: Migration Instanz für Veranstalter.

 

Die Zoom-Startseite finden Sie unter https://uni-kassel.zoom.us
Umfassende Anleitungen und Videotutorials zur Nutzung von ZOOM erreichen Sie über den Link auf der Konfigurationsseite oder unter http://www.uni-kassel.de/go/zoom

Für technische Fragen zu ZOOM steht Ihnen der IT-Servicedesk gerne zur Verfügung.