50 Jahre Maschinenbau in Kassel

An dieser Stelle wollen wir in 50 Geschichten über einzigartige Forschung, Persönlichkeiten und unvergessliche Moment 50 Jahre Maschinenbau Revue passieren lassen. Welche Highlights fallen Ihnen ein, wenn Sie an ein halbes Jahrhundert Maschinenbau an der Universität Kassel zurückdenken? Lassen Sie uns teilhaben an Ihren Erinnerungen: maschinenbau50@uni-kassel.de

Hier geht es zu: 50 Jahre - 50 Storys


Aktuelle Nachrichten

Prof. Strä­ter neu­er Prä­si­dent der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft

Auf dem 67. Frühjahreskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (GfA) wurde Prof. Dr. Oliver Sträter zum neuen Präsidenten gewählt. Der Leiter des Fachgebiets Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Kassel übernimmt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Klaus Bengler. Seine Amtszeit beträgt zwei Jahre.

Die Zielsetzung der Gesellschaft für Arbeitswissenschaftl ist die Förderung gesunder, sicherer und effizienter Lebens- und Arbeitsbedingungen durch interdisziplinäre Forschung. Sie ist der Verwirklichung von individuellem Arbeits- und Gesundheitsschutz, der soziale Angemessenheit von Arbeit und einer technisch-wirtschaftlichen Rationalität verpflichtet. Dabei versteht sie sich in besonderem Maße als Plattform für den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis sowie allen interessierten gesellschaftlichen Gruppen.

Virtuelle Studien- und Berufsinfotage 2021

Auch dieses Jahr war der Maschinenbau an den Studien- und Berufsinfotagen der Uni Kassel beteiligt. Schülerinnen, Schüler und Studieninteressierte konnten sich über unser breites Studienangebot aus erster Hand informieren. Wegen der Einschränkungen durch Corona konnte es aber keine Präsenzveranstaltung mit Labor- und Werkstattführung und anschließendem Imbiss wie bei den letzten Malen werden. Um aber dennoch Einblicke in die Arbeit am Fachbereich zu geben, hat der Studienservice ein Video mit eindrucksvollen Impressionen produziert. In Live-Sessions stellten Prof. Hetzler und Prof. Fister dann Studiengänge und Berufsaussichten im Maschinenbau ausführlich vor. Anschließend standen beide Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort. Alles in allem waren die Studien- und Berufsinfotage auch in virtueller Form für alle Beteiligten sehr informativ und ermöglichten wichtige Einblicke in den Studienalltag. Die Präsentation finden Sie hier. Oder folgen uns doch einfach gleich auf Instagram - dann bleiben Sie immer auf dem Laufenden...

Prof. Wünsch neu­er 4ING-Vor­sit­zen­der

Prof. Wünsch

Prof. Dr.-Ing. Olaf Wünsch ist neuer Vorsitzender von 4ING, des Dachvereins der Fakultätentage der Ingenieurwissenschaften und der Informatik an Universitäten.

Olaf Wünsch leitet seit 2003 das Fachgebiet Strömungsmechanik am Institut für Mechanik der Universität Kassel. Wünsch studierte an der Universität Hannover und wurde 1993 an der Universität der Bundeswehr in Hamburg promoviert. Dort habilitierte er sich auch 1999 für das Fachgebiet Strömungsmechanik. Sein Forschungsschwerpunkt liegt in der Modellierung von Strömungsvorgängen und deren numerischer Umsetzung sowie experimenteller Validierung unter besonderer Berücksichtigung der Anwendungen.

Der Dachverein „Fakultätentage der Ingenieurwissenschaften und der Informatik an Universitäten“ (4ING) vertritt 140 Fakultäten, Fachbereiche und Abteilungen an 60 Universitäten und Technischen Universitäten in Deutschland. Diese stellen mehr als 90 Prozent des universitären Studienangebotes bereit in den Fächern Bauingenieurwesen, Geodäsie, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik, Informationstechnik sowie Informatik.

Weitere Informationen: www.4ing.net

Neuer Großprüfstand für Elektro-LKW im Fachgebiet Mechatronik

Wenn von eMobilität die Rede ist geht es meist um PKW. Nachhaltiger Verkehr bedeutet aber auch emissionsfreie LKWs. Der Fachbereich Maschinenbau ist hier als Vorreiter unterwegs.

Am Fachgebiet Mechatronik mit dem Schwerpunkt Fahrzeuge von Prof. Dr.-Ing. Michael Fister entsteht für einige Millionen Euro ein Großprüfstand für Elektro-LKW. Das Mercedes-Benz-Werk Kassel unterstützt den Fachbereich Maschinenbau bei diesem Forschungsprojekt. „Wir freuen uns sehr, dass die Universität Kassel in die Zukunft investiert und in diesem Bereich forscht. Dieser Prüfstand ist ein weiteres Element unserer jahrzehntelangen Zusammenarbeit und bietet die Möglichkeit, gemeinsam die Entwicklung von vollelektrischen Nutzfahrzeug-Achsen voranzutreiben“, sagte Prof. Dr. Frank H. Lehmann, Standortverantwortlicher des Mercedes-Benz-Werks Kassel, anlässlich eines Besuchs auf der Baustelle am Fachbereich Maschinenbau. Prof. Fister ergänzte: „Die Zusammenarbeit mit dem Mercedes-Benz-Werk Kassel erlaubt es der Universität Kassel, interessante Fragestellungen in einer sehr frühen Phase der Elektromobilität im Güterverkehr zu bearbeiten. Dieser Forschungsschwer­punkt ist kaum verbreitet, so dass die Universität Kassel damit zu einem Vorreiter in der Forschung zum elektrifizierten Güterverkehr wird.“


Unsere Bachelorstudiengänge

B.Sc. Maschinenbau
B.Sc. Mechatronik

Informationen zu unseren Masterstudiengängen finden Sie hier...


Informationen zur Corona-Pandemie für Studierende am Fachbereich Maschinenbau

  1. Bitte beachten Sie die Informationen der Universität Kassel zur Corona Pandemie! Diese sind beständig Änderungen unterworfen – bitte informieren Sie sich daher regelmäßig.
  2. Die Gebäude der Universität bleiben bis auf weiteres für den allgemeinen Zutritt von Studierenden grundsätzlich geschlossen.
    Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich Termine und Veranstaltungen, die nicht online durchgeführt werden können: hierbei sind individuell besondere Hygienemaßnahmen einzuhalten. Entsprechenden Anweisungen der Verantwortlichen ist unbedingt Folge zu leisten.
  3. Die Prüfungsausschüsse Maschinenbau und Mechatronik haben Sonderregelungen für die Zulassung zum Hauptstudium und die Zulassung zur Bachelor-/Masterarbeit getroffen. Die Beschlüsse finden Sie zusammengefasst weiter unten.

Informationen zur Prüfungsverwaltung und Kommunikation mit dem Prüfungsamt finden Sie hier.

  1. Hinweise zu den „Freiversuchen“ und der Möglichkeit zur Notenverbesserung finden Sie hier sowie auf den zentralen FAQ.
  2. Hinweise zur Verlängerung der Regelstudienzeit entnehmen Sie bitten den zentralen FAQ-Seiten. Entsprechende Nachweise können nach aktuellem nicht durch den Fachbereich ausgestellt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte über die E-Mail-Adresse pa15@uni-kassel.de an uns.

Beschlüsse der Prüfungsausschüsse

Beschluss PA MB - Änderungsordnung vom 06.11.2020

Beschluss PA ME - Änderungsordnung vom 06.11.2020

(Letzte Aktualisierung: 18.03.2021, 13:30 Uhr)