Mel­dung

Zurück
24.01.2023 | Aktuelles | Forschung

Na­no-Crash­tests für halt­ba­re­re Ma­te­ria­li­en

Professor Benoit Merle, Leiter des Fachgebiets „Mechanisches Verhalten von Werkstoffen“, entwickelt neue Charakterisierungsmethoden auf Nano-Ebene und erhält für dieses Projekt große finanzielle Unterstützung des Europäischen Forschungsrats.

Für eine nachhaltige Wirtschaft ist es von großer Bedeutung, robuste und langlebige Produkte herzustellen. Im Falle von Mobiltelefonen, Displays, aber auch Schneidewerkzeugen oder Bohrern heißt dies, feinste Oberflächen- Beschichtungen so robust zu machen, dass sie Stößen möglichst lange widerstehen.

mehr Informationen