Personendetails

Dr. Meike Siebert-Adzic

Organisatorische Gestaltung - Wirtschaftswissenschaften
Raum R 0243
Telefon +49 561 804-4439
Bild von Dr. Meike  Siebert-Adzic

Curriculum Vitae

Schwerpunkte:

  • Führung & Gesundheit (Healthy Leadership)
  • Psychische Belastungen (Mental Health & Stress)
  • Führungskräfteentwicklung
  • Systemische Beratung, Coaching & Konfliktmanagement
  • Emotionen im Arbeitskontext
  • Gesundheitsmanagement, E-Health, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Rehabilitation, Betriebliche Sozialberatung
  • Organisationsberatung, Organisationsentwicklung, Systemische Beratung
  • Systemaufstellungen in der Führungskräfte- und Organisationsberatung

Zusatzqualifikationen:

  • Systemische Beraterin in Organisationen (SG – Systemische Gesellschaft)
  • Anerkannte Systemaufstellerin (DGfS – Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen)
  • Yogalehrerin (BDY)
  • Systemischer Coach (i.A.) (SG – Systemische Gesellschaft)

Veröffentlichungen

Sträter, O., Grünkorn, S., Siebert-Adzic, M., Meissner, L. (2018): Psychologisches Prozessmanagement und Beschwerdemanagement. In: Martin, C., Zurwehme, A. (Hrsg.): Das große Handbuch Qualitätsmanagement in der Schule. Köln, Kronach: Carl-Link, S. 469ff.

Siebert-Adzic, M. (2016): Die Bedeutung von Emotionen im Führungskontext – Führungsherausforderungen in Organisationen. Kassel University Press, Schriftenreihe Personal- und Organisationsentwicklung 19. ISBN: 978-3-7376-0166-5.

Siebert-Adzic, M., Schäfer, E. (2012): Gestaltungsanforderungen an neue Führungsaufgaben: Emotionen und ihre Auswirkungen, Vortrag im Rahmen des 17. Workshop Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit (ASIG), 14.-16. Mai 2012, Maikammer. Online: dnb. info/101752890x/04

Siebert-Adzic, M., Kotzab, D. (2012): Emotions and leadership. Reasons and impact of emotions in organizational context. Work; 2012 Jan 1;41(0):5671-3 PMID: 22317648. Vortrag im Rahmen des 18. World Congress on Ergonomics der IEA (International Ergonomics Association), 2012 in Recife, Brasilien, 12.-16.02.2012, BioMedLib Search Engine, ISSN 1875-9270, Journal Article, Netherlands.

Siebert-Adzic, M., Schäfer, E. (2012): Neue Herausforderungen an eine zukunftsorientierte Führung, Vortrag im Rahmen des GfA-Frühjahrskongresses 22.-24.02.2012, Kassel. Frühjahrskongresses der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA), Universität Kassel, Fachgebiet Arbeits- und Organisationspychologie, GfA-Press.

Sträter, O., Siebert-Adzic, M., Schäfer, E. (2011): Gesundes Führen für eine effiziente Organisation der Zukunft“, in: Grote, S. u.a. (Hrsg.): Die Zukunft der Führung. S. Grote (Hrsg.): Die Zukunft der Führung, DOI: 10.1007/978-3-642-31052-2_17, @ Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013.

Grünkorn, S., Siebert-Adzic, M., Korn, L., Sträter, O. (2012): Psychologisches Prozessmanagement. Modul 4 – Schule managen. Studienbrief im Rahmen des Studienprogramms Bildungsmanagement der UNIKIMS, Management School der Universität Kassel, Januar 2012.

Siebert-Adzic, M., Schäfer, E., Sträter O. (2011): Emotionen im Kontext gesunder Führung, Posterbeitrag zum 40. Jährigen Jubiläum der Universität Kassel.

Siebert-Adzic, M., Schäfer, E. (2011): Die Bedeutung von Emotionen im Kontext gesunder Führung. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.) Mensch, Technik, Organisation – Vernetzung im Produktentstehungs- und Herstellungsprozess, 57. Kongreß der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA), Technische Universität Chemnitz, Professur Arbeitswissenschaft, 23.-25. März 2011, S. 307-310, GfA-Press.

Projekte

  • Entwicklung eines Fragebogens zur Identifikation psychischer Belastungen im Home-Office (2020 – 2021)
  • Beratungsprojekt: Prozessbegleitung im Standortauswahlverfahren der BGE zur Findung einer atomaren Endlagerstätte (2020 – 2021, BGE)
  • Psychische Belastungen im Dialog – Verfahren zur Identifikation und Bearbeitung möglicher Belastungsfaktoren im öffentlichen Dienst (2017)
  • Belastungsminderung im Erziehungssektor – Sprech- und Stimmtraining für Erzieherinnen und Erzieher im öffentlichen Dienst (2016)
  • Belastungsminderung durch Rückentraining für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Callcenter (2016)
  • Entwicklung eines Konzepts zum Wissensmanagement bei Mitarbeiterwechsel im öffentlichen Dienst (2016)
  • Projekt: Gesundheitsförderung und -prävention: Gesundheitstag für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im öffentlichen Dienst (2015)
  • Konzeptentwicklung und Umsetzung:
    Ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement im öffentlichen Dienst: Psychische, physische und soziale Gesundheit (2013 - 2015)
  • Prävention für Erzieherinnen und Erzieher: Gesundheitsfürsorge und Achtsamkeit im ErzieherInnenberuf (2015)
  • Kompetenzanalyse in der Chemieindustrie: Konzept, Identifikation und Analyse (2015)
  • Emotionen im Führungskontext: Projekt zur Identifikation von emotionsauslösenden Führungsverhaltensweisen in der betrieblichen Praxis (2009 – 2015)
  • Konzeptentwicklung: Lebensphasenorientierte Personalentwicklung im öffentlichen Dienst (2013-2015)
  • Analyse und Überarbeitung des Ideenmanagements bei B. Braun Melsungen (2014; B. Braun Melsungen)
  • Analyse des Blickbewegungsverhaltens in der Ausbildung zum/ zur Industrieelektroniker/in in der Automobilindustrie (2013)
  • Die Bedeutung der Herzfrequenz und –variabilität bei psychischer Belastung (2012)
  • Emotionale Belastungen in Gesprächssituationen (2012)
  • Maßnahmen zur Verminderung des ingenieurwissenschaftlichen Fachkräftemangels in KMU'S (2009-2012; ESF)
  • Umgang mit schwierigen Prozessbeteiligten und gesundes Führen (2010-2011; Landessozialgerichtsbarkeiten NRW, Hessen und Bremen)
  • Untersuchung von Aspekten der Arbeitssicherheit und Generierung von Verbesserungsmaßnahmen im Energiesektor (2009; EON Mitte)