Lehrveranstaltungen

Die Lehrveranstaltungen finden meist in Form einer Vorlesung mit vertiefender Übung/Seminar statt.

In den Übungen/Seminaren werden die behandelten Themen anhand von praxisnahen Aufgaben, Praxisbeispielen oder Planspielen vertieft. Die Ergebnisse werden dabei in kleinen Projektgruppen unter Einsatz von Gruppenarbeitstechniken erarbeitet. Daneben wird anhand von modernen Präsentationsmedien erlernt, die Ergebnisse darzustellen. Durch diese Form der Lehrveranstaltung wird den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, neben der Fachkompetenz auch ihre Methoden- und Sozialkompetenz weiterzuentwickeln.

Fragen zu den Lehrveranstaltungen beantworten wir gern nach einer Mail an quality.office@uni-kassel.de .

Wintersemester

Sommersemester

Vorlesungen

Qualitätsmanagement I
(Vorlesung 2 SWS)

Qualitätsmanagement II
(Vorlesung 2 SWS)

Prozessmanagement

(Vorlesung 2 SWS)

Übungen

Qualitätsmanagement I
(Übung, 2 SWS)

Qualitätsmanagement II

(Übung, 2 SWS)


Prozessmanagement

(Übung, 2 SWS)

Seminare

Qualitätsmanagement - Grundlagen
(Seminar, 2 SWS)

Qualitätsmanagement - Anwendung
(Seminar, 2 SWS)



Vorlesung Qualitätsmanagement I+II
Einführung/Begriffe;QMS/Audits; Q7/M7; TQM/TPM; FMEA;Poka-Yoke;
Qualitätsprogramme/-preise; Lieferantenmanagement; Dienstleistungs-/Service-QM; Qualität und Wirtschaftlichkeit/BSC; Six Sigma; Integrierte Managementsysteme; Quality Awards; EFQM-Selbstbewertung; Standardisierung/Zertifizierung

Vorlesung Prozessmanagement:
Einführung/Begriffe; Prozessbeschreibung ( Methoden/Tools); Prozessanalyse; Prozessgestaltung; Prozessbewertung/Prozesskennzahlen; Prozesssimulation;Prozessintegration; Change Management; KVP;Aktuelle Entwicklungen im Prozessmanagement

Übungen Qualitätsmanagement:
Elementare Werkzeuge des QM; Management-Werkzeuge; QFD; FMEA; Audits; Zertifizierung; Six Sigma; Einsatz der QM-Werkzeuge in Projektbeispielen
(Bearbeitung in Projektgruppen z.T. unter Einsatz von QM-Tools)

Übung Prozessmanagement:
Prozessmodellierungsmethoden und -Tools; Prozessanalyse, -gestaltung, -optimierung (Bearbeitung in Projektgruppen z.T. unter Einsatz von PM-Tools)

Seminare:
Praktischer Einsatz von QM-Methoden/ von Prozessmanagement-Methoden anhand von Praxisbeispielen oder aktuellen Forschungsfragestellungen (Bearbeitung in Projektgruppen)