Metallische Werkstoffe: Lehrveranstaltungen

Sinterwerkstoffe

Dozent

  • Prof. Dr.-Ing. H.-D. Tietz

Lernziele

  • Die vor allem für die Massenproduktion kleiner Teile bedeutsame und in der Anwendung weiter zunehmende Werkstoffgruppe wird so behandelt, dass aus den physikalischen und technologischen Bedingungen der Herstellungsvariationen die Einsatzgebiete erschlossen werden. Aus den spezifischen Eigenschaften werden Bedingungen für das Konstruieren mit Sinterwerkstoffen abgeleitet.

Inhalte

  • Grundlagen des Sinterns
  • Herstellung, Charakterisierung und Formgebung der Pulver und Sinterverfahren(Metallformspritzgießen, Sprühkompaktieren, Lasersintern einschl. 3D-Druck)
  • Eigenschaften und Prüfung der Sinterwerkstoffe
  • Sintereisen, Sinterstähle,  Leichtmetalle, Hartmetalle, Gradientenwerkstoffe, Verbundwerkstoffe, Filter-, Membran- und geschäumte Stoffe, Kontaktwerkstoffe, Magnetwerkstoffe, Gleitlager- und Friktionswerkstoffe, hochschmelzende metallische Werkstoffe, Konstruktionskeramik

Onlineangebot im Juni

  • Weitergehende Informationen folgen.

Informationen und Unterlagen

 

 

 

Klausur

  • 03.07.2020, 10:00 Uhr, Hörsaal 400, Mönchebergstr. 7

Auskunft

Dr.-Ing. W. Zinn
Mönchebergstr. 3
1206
0561 804 2419