Metallische Werkstoffe: Fachgebietsleiter

Prof. em. Dr.-Ing. habil. Berthold Scholtes

FB 15 - Institut für Werkstofftechnik
Metallische Werkstoffe
Sophie-Henschel-Haus
Mönchebergstr. 3
34125 Kassel

0561 804 3660
0561 804 3662
E-Mail: scholtes@uni-kassel.de

Lebenslauf

Studium

1969 bis 1974

  • Studium des allgemeinen Maschinenbaus an der Universität Karlsruhe (TH)

21.10.1974

  • Diplomhauptprüfung

02/1975 bis 03/1980

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Werkstoffkunde I der Universität Karlsruhe (TH) 

 

Promotion

11.06.1980

  • Dr.-Ing.-Promotion

04/1980 bis 02/1991

  • Leiter des Röntgenlabors am Institut für Werkstoffkunde I. Leiter der Arbeitsgruppe Spannungs- und Phasenanalyse

03/1991 bis 05/1993

  • Leiter des Schwingfestigkeitslabors (SLK) am Institut für Werkstoffkunde I. Leiter der Arbeitsgruppe Schwingfestigkeit

Habilitation

12.02.1990

  • Habilitation an der Fakultät für Maschinenbau der Universität Karlsruhe (TH)

 

06/1992

  • Verleihung des Georg-Sachs-Preises 1991 des Stifterverbandes Metalle und des Fachverbandes der Metallindustrie Österreichs

seit 05/1993

  • C4-Professor für Werkstofftechnik - Metallische Werkstoffe an der Universität Kassel

06/2011

  • Verleihung der Heyn-Denkmünze 2011 der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde DGM

Sprechstunde

  • nach Vereinbarung