Kurs: Einführung ins Forschungsdatenmanagement

Im Sommersemester wird an der Graduiertenakademie eine Veranstaltung zur "Einführung ins Forschungsdatenmanagement" stattfinden. Der Kurs richtet sich primär an Promovierende, steht aber auch anderen Interessierten offen.

In dieser Veranstaltung sollen die TeilnehmerInnen in die Thematik des Forschungsdatenmanagement eingeführt werden. Ziel ist es, ein grundlegendes Verständnis über Wesen, Sinn und Bedeutung von Forschungsdatenmanagement zu vermitteln, über die verschiedenen Anforderungen (Förderinstitutionen, Verlage, Hochschule) zu informieren und erste Tipps für den Umgang mit den eigenen Forschungsdaten zu geben.

  • Was sind Forschungsdaten?
  • Was ist Forschungsdatenmanagement?
  • Wozu brauche ich Forschungsdatenmanagement?
  • Was muss ich beim Forschungsdatenmanagement beachten?
  • Was sind Datenmanagementpläne?
  • Diskussion, offene Fragerunde

 → zum Kursangebot