Italicum-Lehre

Lehrveranstaltungen ITALICUM im Wintersemester 2019/2020

Hinweis: Folgende Veranstaltungen können im Wintersemester 2019/2020 besucht werden. Bei solchen Veranstaltungen, die keinen durchgehenden Italienbezug aufweisen, muss die Studienleistung - nach Absprache mit dem/der Veranstaltungsleiter/in - einen Italienbezug haben. Weitere Veranstaltungen können nach Absprache in das Verzeichnis aufgenommen bzw. besucht werden.


 

  • Prof. Dr. Martina Sitt (Kunsthochschule Kassel): Kunstgeschichtliche italienische Grundbegriffe bei Vasari. Dienstag, 16-18 Uhr in der Menzelstraße 15, Südbau, Raum 3140. Beginn am 22.10.2019. Weitere Informationen zu der Veranstaltung

  • Dr. Angelika Bönker-Vallon (FB 02: Geistes- und Kulturwissenschaften): Philosophie als Selbstfindung (Boethius, Dante, Petrarca, Bruno). Donnerstag, den 17.10.2019 von 12-14 Uhr in der Nora-Platiel-Straße 4, Raum 1219; Samstag und Sonntag, 18.-19.01.2020 und 01.-02.02.2020, von 10-16 Uhr im Camus Center, Moritzstraße 18, Raum 1118, Seminarraum 5. Weitere Informationen zu der Veranstaltung

Veranstaltungen mit geringfügigem Italienbezug. (Die Studienleistung muss einen Italiebezug aufweisen).

  • Dr. Clelia Caruso (FB 05: Gesellschaftswissenschaften): Westeuropäische Konsumgeschichte des 20. Jahrhunderts. Montag, 12-13:30 Uhr in der Mönchebergstraße 1, Raum 3012, Seminarraum III. Beginn am 21.10.2019. Weitere Informationen zu der Veranstaltung

  • Dr. Maddalena Marinari (FB 05: Gesellschaftswissenschaften): Transnational Lives of European Migrants in the United States. Montag, 12-13:30 Uhr in der Nora-Platiel-Straße 8, Raum 0419. Beginn am 21.10.2019. Weitere Informationen zu der Veranstaltung

  • Dr. Angelika Bönker-Vallon (FB 02: Geistes- und Kulturwissenschaften): Einheit oder Sein? Die Frage nach dem ersten Prinzip der Philosophie. Donnerstag, den 17.10.2019 von 10-12 Uhr in der Nora-Platiel-Straße 4, Raum 1219; Samstag und Sonntag, 30.11.-01.12.2019 und 14.-15.12.2019, von 10-16 Uhr in der Arnold-Bode-Straße 8, Raum 0112. Weitere Informationen zu der Veranstaltung

  • Prof. Dr. Jan-Henrik Witthaus (FB 02: Geistes- und Kulturwissenschaften): Die Eroberung und Kolonialisierung der Neuen Welt. Aufstieg und Niedergang des spanischen Imperiums im Spiegel der Literatur. Dienstag, 14-16 Uhr in der Arnold-Bode-Straße 10, Raum 0104. Weitere Informationen zu der Veranstaltung