Vorträge

Bach, A., Niethammer, M., Geisler, T. & Schaub, C. (2017, September). Herausforderungen an Lehrpersonen in berufsbildenden Schulen beim Umgang mit Heterogenität und Vielfalt – Ergebnisse einer bundesweiten Interview-Befragung von Lehrkräften. Vortrag auf der Sektionstagung BWP, Stuttgart.

Bach, A. & Schaub, C. (2016, November). Inklusive Didaktik und inklusionsbezogene Professionalisierung von Lehrkräften in der gewerblich-technischen Berufsbildung. Vortrag auf der AGBFN Tagung, Hamburg.

Bosse, D. & Busse, A. (2016, August). Reflexive Development of Competence with ePortfolio. A quasi-experiment with student teachers. Vortrag auf der Konferenz ECER, Dublin.

Bosse, D. & Busse A. (2017, Oktober). Reflexive Kompetenzentwicklung mit ePortfolio in der phasenübergreifenden Lehrerbildung. Vortrag auf der Netzwerktagung Qualitätsoffensive Lehrerbildung, Bonn.

Bosse, D., Busse, A., Panow, M., Barba, J. & Kraus, A. (2016, November). Professionalisierung angehender Lehrkräfte mit phasenübergreifendem ePortfolio. Vortrag auf der Fachveranstaltung  „Das Portfolio Medienbildungskompetenz als Bestandteil der Lehrerbildung in Hessen“, Frankfurt a.M.

Busse, A. (2017, August). Electronic portfolios in teacher education as tools for reflexive development of competence and deep learning. Symposium auf der ECER Conference, Kopenhagen.

Busse, A. & Bosse, D. (2017, August). Podcasts as a tool for fostering reflective competencies in teacher education. Vortrag auf der ECER Conference, Kopenhagen.

Busse, A. & Bosse, D. (2017, Oktober). Reflexive Kompetenzentwicklung mit ePortfolio in der phasenübergreifenden Lehrerbildung. Vortrag auf der Netzwerktagung Qualitätsoffensive Lehrerbildung, Bonn.

Dannemann, S. & Meier, M. (2017, September). Erheben und Fördern der Diagnosekompetenz von Lehramtsstudierenden durch den Einsatz von Vignetten. Vortrag auf der Internationalen Tagung der FDdB, Fachsektion Didaktik der Biologie im VBIO, Halle.

Döring-Seipel, E. & Seip, M. (2017, März). Auf die Begeleitung und Verknüpfung kommt es an - Arbeiten mit Zielen in unterschiedlichen Lernkontexten. Vortrag auf dem Kongress „Lernen in der Praxis - Professionalisierungsprozesse im Kontext schulpraktischer Studien in der Leherbildung“, Bochum.

Döring-Seipel, E., Seip, M. & Heußner, M. (2017, September). Personale Kompetenzen für den Lehrerberuf. Vortrag auf der 26. Jahrestagung der Sektion Schulpädagogik, Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe „Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer“, Koblenz/Landau.

Dziuk, K. (2017, Juli). Lesen und Verstehen: linguistische Komplexitätsprofile spanischer Texte. Vortrag auf dem V. Romanistisch-Linguistisches Netzwerktreffen (RoLiNe), Siegen.

Dziuk, K. (2017, Oktober). Semantische Komplexität: Das Beispiel der Metapher. Vortrag auf dem XXXV. Romanistentag des Deutschen Romanistenverbandes, Zürich.

Eichler, A. & Isaev, V. (2015, Dezember). Disagreements between mathematics at university level and school mathematics in secondary teacher education. Vortrag auf der Arbeitstagung “Didactics of Mathematics in Higher Education as a Scientific Discipline”, Hannover.

Eichler, A., Isaev, V. & Rück, H.-G. (2016, September). Vernetzung fachwissenschaftlichen, fachdidaktischen und unterrichtspraktischen Wissens im Bereich Mathematik. Vortrag auf der Beiratssitzung des Kompetenzzentrums Hochschuldidaktik Mathematik (khdm), Hannover.

Faber, L., Heinzel, F. & Fischer, N.  (2017, März). Pädagogische Beziehungen und Inklusion: Konzeption und Evaluation eines Seminars im Praxissemester an der Universität Kassel. Vortrag auf dem 2. Internationalen Kongress „Lernen in der Praxis“, Bochum.

Faber, L., Heinzel, F. & Fischer, N. (2017, September). Anerkennung und Wertschätzung im inklusiven Unterricht? – Qualifizierung von angehenden Lehrkräften. Vortrag auf der 26. Jahrestagung der Sektion Schulpädagogik, Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe „Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer“, Koblenz/Landau.

Finkbeiner, C. & Petzoldt, A. (2017, Mai). Multilingualism: The use of ist potentials in Content and Language Integrated Learning. Vortrag auf dem Kongress „Migration, multilinguisme et éducation en France et en Allemagne: Repenser la notion d’inclusion“, Straßburg.

Fischer N., Kuhn, H. P. & Pfaar, J. (2017, Dezember). MuTiG: Professionalization for Multiprofessional Cooperation in German All-Day Schools. Vortrag auf der WERA-IRN Conference „Extended Education from an International Comparative Point of View“, Bamberg.

Freudenberger-Lötz, P., Kallies-Bothmann, J., Altmann, C. & Kitzinger, M. (2016, März). Godly Play und Kindertheologie. Vortrag auf der Tagung „Professionalisierung in Theologischen Gesprächen“, Burg Bodenstein.

Frevert, M. & Di Fuccia, D.-S. (2017, Januar). Contemporary Science in chemistry education in Germany. Vortrag auf der International Science Education Conference (ISEC), Maui, Hawaii, USA.

Frevert, M. & Di Fuccia, D.-S. (2017, Juni). Contemporary Science in chemistry education. Vortrag auf der ASERA, Sydney, New South Wales, Australien.

Frevert, M. & Di Fuccia, D.-S. (2017, August). Contemporary Science in Chemistry Teacher Education. Vortrag auf der ESERA, Dublin.

Frevert, M. & Di Fuccia, D.-S. (2017, September). Die Integration aktueller chemischer Forschung in das Lehramtsstudium. Vortrag auf der GDCP Jahrestagung, Regensburg.

Freytag, V., Heß, F., Mutschall, F., Wetzle, T., Hain, A., Kanefendt, P.-M. & Voss, C. (2016, Oktober). Förderung einer experimentierenden Lernhaltung – Lehrerhandeln in offenen Gestaltungsprozessen. Vortrag auf der 7. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung „Von Mythen zu Erkenntnissen? – Gegenwart und Zukunft empirischer Forschung zur Kulturellen Bildung“, Wolfenbüttel.

Freytag, V. & Mutschall, F. (2017, Dezember). Förderung einer experimentierenden Lernhaltung in der Lehrerbildung am Beispiel Tanz. Vortrag auf der Fachtagung zur Vernetzung sportfachlicher und -didaktischer Projekte in der Qualitätsoffensive Lehrerbildung „Professionalisierung in der Sportlehrer(innen)bildung – Wissen und Können zwischen Hörsaal, Sporthalle und Schule“, Rauischholzhausen.

Gimbel, K. & Ziepprecht, K. (2017, September). Förderung des fachbezogenen Professionswissens und der Überzeugungen angehender Biologielehrkräfte durch Verzahnung fachlicher und fachdidaktischer Inhalte. Vortrag auf der FdDB, Halle (Saale).

Gimbel, K. & Ziepprecht, K. (2017, September). Zusammenhänge zwischen fachunabhängigen und fachbezogenen Professionskonstrukten. Vortrag auf der GFD-KOFADIS-Tagung, Freiburg im Breisgau.

Gimbel, K., Ziepprecht, K. & Mayer, J. (2017, September). Verzahnung von Fach & Fachdidaktik in der Lehramtsausbildung Biologie. Vortrag auf der GDCP Jahrestagung, Regensburg.

Grospietsch, F. & Mayer, J. (2017, September). Konzeptwechsel zum Thema Lernen und Gedächtnis in der universitären Lehramtsausbildung Biologie. Vortrag auf der Internationalen Tagung der FDdB, Fachsektion Didaktik der Biologie im VBIO, Halle.

Heinzel, F. (2016, Oktober). Interkulturell agieren. Sprachliche Vielfalt nutzen. Eröffnungsvortrag bei der Fortbildungsreihe der Hessischen Lehrkräfteakademie „Umgang mit Lernenden unterschiedlicher Herkunftssprachen und verschiedener Kulturen“, Fuldatal.

Heinzel, F. (2017, Oktober). Umgang mit Lernenden unterschiedlicher Herkunftssprachen und verschiedener Kulturen – ein wertvolles Thema für Schule und LehrerInnenbildung?! Abschlussvortrag bei der Fortbildungsreihe der Hessischen Lehrkräfteakademie „Umgang mit Lernenden unterschiedlicher Herkunftssprachen und verschiedener Kulturen“, Fuldatal.

Heß, F. (2017, Februar). Experimentelle Lernhaltung als Voraussetzung für das Erfinden und Gestalten von Musik in der Schule. Vortrag auf der Jahrestagung der Konferenz Musikpädagogik an wissenschaftlichen Hochschulen, Ludwigsburg.

Hirstein, A., Denn, A.-K. & Lipowsky, F. (2017, September). Lernen Lehramtsstudierende durch Kontraste mehr? Der Einsatz von kontrastierenden Videofällen. Vortrag auf der gemeinsamen Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) und der Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht (KBBB) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Tübingen.

Hock, N. & Borromeo Ferri, R. (2016, März). Professionalisierung von angehenden und praktizierenden Mathematiklehrkräften durch die Förderung der fehlerdiagnostischen Kompetenz. Vortrag auf der 50. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Heidelberg.

Hock, N. & Borromeo Ferri, R. (2016, Juli). Professionalisation of prospective teachers through promoting diagnostic expertise. Vortrag auf der ICME 13 (13th International Congress on Mathematical Education 2016), Hamburg.

Hock, N. & Borromeo Ferri, R. (2017, März). Professionalisierung von angehenden Mathematiklehrkräften durch die Förderung der kognitionsdiagnostischen Kompetenz. Vortrag auf der 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Potsdam.

Hock, N. & Borromeo-Ferri, R. (2017, September). Förderung der kognitionsdiagnostischen Kompetenz von angehenden Mathematiklehrkräften der Sekundarstufen. Vortrag auf der Tagung Herausforderung Kohärenz: Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung (HerKuLes), Wuppertal.

Isaev, V. & Eichler, A. (2016, März). Auswege aus der doppelten Diskontinuität – Die Vernetzung von Fach und Fachdidaktik im Lehramtsstudium Mathematik. Vortrag in Rahmen der 50. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik , Heidelberg.

Isaev, V. & Eichler, A. (2016, November). „Lehramts-Aufgaben“ zur Überwindung der doppelten Diskontinuität. Vortrag auf dem Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik, Münster.

Isaev, V. & Eichler, A. (2017, Februar). Measuring beliefs concerning the double discontinuity in secondary teacher education. Vortrag auf dem 10. Congress of European Research in Mathematics Education (CERME), Dublin.

Isaev, V. & Eichler, A. (2017, März). Aufgaben für Lehramtsstudierende zur Überwindung der doppelten Diskontinuität. Vortrag auf der 5. Fachtagung der Gemeinsamen Kommission Lehrerbildung der DMV, der GDM und des MNU, Göttingen.

Isaev, V. & Eichler, A. (2017, März). „Schnittstellenaufgaben“, „Brückenaufgaben“, „Lehramts-Aufgaben“. Vortrag auf der khdm SIG Schnittstellenaufgaben, Göttingen.

Klusmeyer, J. & Söll, M. (2016, September). Unterrichtsplanung als zentraler Gegenstand der Wirtschaftsdidaktik. Vortrag auf dem Forum „Didaktik der beruflichen Bildung der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN)“, Hamburg.

Klusmeyer, J., Uzunabcak, S., Schuhmann, M. & Diegelmann, S. (2016, November). Reflexive Kompetenzentwicklung zur Unterrichtsführung mit Hilfe eines ePortfolios in der ersten und zweiten Phase der Lehrerbildung. Fachtagung „Digitale Portfolios als Bestandteil der Lehrerbildung“, Frankfurt a.M.

Krasemann, B. (2017, September). Schriftliche Reflexionspraktiken Studierender im Praxissemester. Defensive Reflexionen als Ausdruck pragmatischer Aufgabenbearbeitung. Vortrag auf der Jahrestagung der DGfE-Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung, Soloturn.

Krasemann, B. & Heinzel, F. (2017, März). Zwischen Herausforderung, Wunsch, Enttäuschung und universitärem Anspruch: Studentische Erwartungen an das Praxissemester. Vortrag auf dem 2. Internationalen Kongress „Lernen in der Praxis – Professionalisierungsprozesse im Kontext schulpraktischer Studien in der Lehrerbildung“, Bochum.

Lipowsky, F. (2017). Fortbildungen für Lehrkräfte wirksam gestalten - Was sagt die Wissenschaft? Vortrag auf dem programmbegleitenden Workshop der Qualitätsoffensive Lehrerbildung  „Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrer_innenbildung?“, Kassel.

Lipowsky, F. (2017, Juni). LernZeiten in und außerhalb der Schule effektiv gestalten und nutzen. Keynote-Vortrag auf dem SGBF-Kongress „LernZeiten – Zeit für Bildung und Erziehung?“ an der Universität Fribourg.

Lipowsky, F., Motyka, M. & Meier, M. (2016, Oktober). Kompetenzmessung im Kasseler PRONET-Projekt. Vortrag auf dem 1. Programmkongress der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, Berlin.

Meier, M. (2017, September). Video, Cartoon und Transkript?! Zur Förderung der Diagnosekompetenz von Lehramtsstudierenden. Vortrag auf der Internationalen Tagung der FDdB, Fachsektion Didaktik der Biologie im VBIO, Halle.

Motyka, M., Osterberg, J. & Lipowsky, F. (2017, März). Viel hilft viel? Angebot und Nutzung bildungswissenschaftlicher Lerngelegenheiten und ihr Zusammenhang mit dem bildungswissenschaftlichen Wissen im Kasseler Lehramtsstudium. Vortrag auf dem 5. Kongress der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Heidelberg.

Mutschall, F. (2016, September). Geschlecht als Kategorie sozialer Ungleichheit – Vermittlung von Genderkompetenz in der Lehramtsausbildung. Vortrag auf der Jahrestagung der dvs-Sektion Sportsoziologie und der dvs-Kommission Geschlechterforschung, Köln.

Mutschall, F. (2017, September). Geschlecht als Strukturkategorie im Sportstudium und Schulsport. Vermittlung von Genderkompetenz in der Lehramtsausbildung. Vortrag auf der GFD-KOFADIS-Fachtagung „Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung“, Freiburg.

Mutschall, F. (2017, September). Zum Einfluss von Geschlecht als Wissenskategorie im Sportstudium und Schulsport. Vortrag auf dem 23. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der dvs „Innovation & Technologie im Sport“, München.

Overwien, B. (2016, Dezember). Bildung für nachhaltige Entwicklung in der außerschulischen Bildung. Vortrag auf der Fachtagung des Bundesausschusses Politische Bildung (bap), Frankfurt a.M.

Overwien, B., Kohlmann, E.-M. (2016, Juli). Außerschulische Lernorte zur Implementierung BNE. Vortrag auf dem Agendakongress 2016, Berlin.

Pietsch, S. (2016, August). Kooperation und Teamentwicklung im inklusiven Alltag. Vortrag auf dem Fachtag der Didaktischen Werkstatt der Goethe-Universität, Frankfurt.

Pietsch, S. (2016, Februar). Professioneller Umgang mit Inklusion in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Vortrag auf der IQSH, 15. Bundesweite Expertentagung Lehrerbildung: „Inklusive Lehrerausbildung – Herausforderungen an Universitäten und Seminare“, Kiel.

Pietsch, S. (2017, Februar). Fremdheit – ganz anders. Vortrag auf der 10. Internationalen Lernwerkstättentagung, Bremen.

Pietsch, S. (2017, März). Inklusive Bildungsprozesse  und die Zusammenarbeit  mit dem Beratungs- und Förderzentrum (BFZ) im Praxissemester erkunden: Annäherungen und Distanzierungen. Vortrag auf dem 2. Internationaler Kongress „Lernen in der Praxis“, Bochum.

Roetger, R. & Wodzinski, R. (2017, März). Wie fachspezifisch ist das Naturwissenschaftsverständnis? Vortrag auf der DPG-Frühjahrstagung, Dresden.

Roetger, R. & Wodzinski, R. (2017, September). Wie arbeiten Naturwissenschaftler wirklich? Vortrag auf der GDCP Jahrestagung, Regensburg.

Schäfer, M. & Borromeo Ferri, R. (2017, März). Aufbau von nachhaltig gelerntem mathematik-didaktischen Professionswissen im Studium durch die Integration von Generierungsaufgaben. Vortrag auf der 51. GDM-Jahrestagung, Potsdam.

Schaub, C. (2016, März). Inklusive Berufsbildung in bautechnischen Berufen – Perspektiven zur Professionalisierung von Lehrer/inne/n und Ausbilder/inne/n. Vortrag auf den Hochschultagen Berufliche Bildung 2017, Köln.

Schmidt, C. (2016, August). Transitions from VET to University. Institutional challenges and changes from a neo-institutional perspective. Vortrag auf der Konferenz „The International VET Conference Crossing Boundaries in Vocational Education and Training: Social Dimensions and Participation“, Rostock.

Schmidt, C. (2016, September). Die Öffnung des Hochschulzugangs: Auswirkungen auf die Lehramtsausbildung für Berufliche Schulen. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftsdpädagogik der DGfE, Hamburg.

Schmidt, C. (2017, Juli). Transition from VET to University Institutional changes from a neoinstitutional perspecitve. Vortrag auf der JVET 2017 Converence, Oxford.

Schmidt, C. (2017, August). Transitions from VET to University. Institutional challenges and changes from a neo-institutional perspective. The International VET Conference „Crossing Boundaries in Vocational Education and Training: Social Dimensions and Participation“, Rostock.

Schmidt, C. (2017, September). Beruflich Gebildete in der Studieneingangsphase: Selbsteinschätzungen zur Studierfähigkeit. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Stuttgart.

Schmidt, C. (2017, November). Übergangssystem und Inklusion: Ansätze einer theoriegeleiteten Entwicklungsperspektive. Symposium auf der Tagung „Inklusion für das Berufliche Schulwesen“, Essen.

Schrott, A. (2017, Oktober). Diskurstraditionen und ihre Komplexität. Vortrag auf dem XXXV. Romanistentag des Deutschen Romanistenverbandes, Zürich.

Schude, S. (2016, Februar). Verzahnung der Studienwerkstätten – Kooperationsmöglichkeiten zur Schaffung von Synergieeffekten. Diskussionsforum auf der 9. Internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten „Zur Sache! Fachbezüge in didaktischen Lernwerkstätten“, Saarbrücken.

Schude, S. (2016, März). Studienwerkstätten und ihre didaktischen Konzeptionen. Vortrag auf dem 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) „Räume für Bildung“, Kassel.

Schude, S. (2016, September). Verzahnung der Studienwerkstätten. Kooperationsmöglichkeiten zur Schaffung von Synergieeffekten. Vortrag auf dem Internationalen Kongress „Disziplinarität und Transdisziplinarität – Herausforderungen und Chancen transdisziplinären Unterrichts in natur-, sozial- und geisteswissenschaftlich ausgerichteten Fächern in der Volksschule“, Luzern.

Schude, S. (2017, September). Learning by doing – Möglichkeiten innovativen Lehrens und Lernens am Beispielthema Fremdheit. Vortrag auf der Tagung des Zentrums für Lehrerbildung der WWU „Forschendes Lernen: The wider view“, Münster.

Schude, S. & Finkbeiner, C. (2017, Juni). Diversity: Cooperation Among Self-Access Learning Centers University of Kassel. Vortrag auf dem Colloque UFA Migration, Education & Multilinguisme, Straßburg.

Schude, S. & Pietsch, S. (2017, Februar). Fremdheit - ganz anders. Praxisforum auf der 10. Internationalen Fachtagung der Hochschullernwerkstätten, Bremen.

Seip, M. & Heußer, M. (2017, Februar). Eignungsreflexion und zielgerichtete Professionalisierung. Vortrag auf der Fachtagung „Eignungsdiagnostik für den Lehrerberuf - Strategien und Verfahren zur Rekrutierung, Selektion und Förderung“, Erfurt.

Söll, M. (2017, März). Entwicklung professioneller Handlungskompetenz von Lehrerinnen und Lehrern im Rahmen schulpraktischer Studien: Wirtschaftsdidaktisch orientierte Unterrichtsplanung. Vortrag auf dem 2. Internationalen Kongress „Lernen in der Praxis – Professionalisierungsprozesse im Kontext schulpraktischer Studien in der Lehrerbildung“, Bochum.

Spiering-Schomborg, N. (2017, Februar). Darstellung sexualisierter Gewalt in Bibel und Religionsunterricht. Vortrag auf der Jahrestagung der ESWTR (European Society of Women in Theological Research), Mainz.

Spiering-Schomborg, N. (2017, März). „Wenn man zwischen den Zeilen liest...“ Jugendliche im Gespräch mit der Exodusexposition - Einsichten aus einer empirisch-bibeldidaktischen Studie. Vortrag auf der Jahrestagung zur Jugendtheologie: Jugend und Bibel, Bochum.

Tesch, B. (2017, Oktober). Die didaktische Textkompetenz im Lehramt Spanisch. Vortrag auf dem XXXV. Romanistentag des Deutschen Romanistenverbandes, Zürich.

Thissen, A. (2017, Juni). Zur Entwicklung von Reflexionsfähigkeit durch Videofallarbeit. Vortrag auf der 30. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik, Hannover.

Thissen, A. (2017, Dezember). Förderung von Reflexionsfähigkeit durch (Video-)Fallarbeit im Fach Sport – Ein Beitrag zur Weiterentwicklung reflexiver Praxisstudien im Rahmen von PRONET. Vortrag auf der Fachtagung zur Vernetzung sportfachlicher und -didaktischer Projekte in der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, Marburg.

Ulloa, M. (2017, Oktober). Procesos de (meta)cognición grupal en la elaboración de tareas sobre competencia textual en la formación del profesorado. Vortrag auf dem XXXV. Romanistentag des Deutschen Romanistenverbandes, Zürich.

Ulloa, M. & Tesch, B. (2017, März). Poemas, anuncios, youtubers y mapas de metro: La competencia textual y medial. Vortrag auf der XIII. Foro de profesores de Español como Lengua Extranjera (FOROELE), Valencia.

Wolf, A., Uzunbacak, S. & Bosse, D. (2017, März). Mehr Verbindlichkeit in den Praxisphasen: Aufbau curricularer Strukturen unter Einbindung von ePortfolio zur Professionalisierung von Lehramtsstudierenden. Vortrag auf der Tagung „Lernen in der Praxis“, Bochum.

Ziepprecht, K., Gimbel, K., Frevert, M., Roetger, R., Mayer, J., Di Fuccia, D.-S. & Wodzinski, R. (2017, September). Aktuelle naturwissenschaftliche Forschung in der Lehrerausbildung. Vortrag auf der GDCP Jahrestagung, Regensburg.