Zurück
12.10.2022 | UB-Meldung

24. Ok­to­ber, 18 Uhr Tref­fen Sie Hei­ne + Mat­hil­de

Bild: dbv

Die Schauspielgruppe um Bernd P.R.Winter ist am Tag der Bibliotheken, 24.10.,  mit der Lesung „Mathilde – Ein Leben um Heinrich Heine“ zu Gast in der Campusbibliothek am Holländischen Platz.

Im Mittelpunkt der Lesung stellen die Kasseler Schauspieler:innen Aljoscha Langel, Ayana Goldstein und der Rezitator Bernd P. R. Winter das Buch „MATHILDE“- Ein Leben um Heinrich Heine des Autors Walther Victors vor. Aus Gedichten und Zitaten Heinrich Heines und aus Dokumenten und Aussagen von Zeitgenossen wird Mathilde zum Leben erweckt.

1834 lernt Heine die lebenslustige 21jährige Crescentia Eugenie Mirat kennen, zwei Jahre später lebt er mit seiner „Mathilde“ zusammen. „Es ist als Hauptvorzug an Mathilde zu rühmen“, erklärte Heine, „daß sie von der deutschen Literatur nicht das Geringste weiß, und von mir und meinen Freunden und Feinden kein Wort gelesen hat“. Die Absicht Victors war es, besonders das Weibliche herauszustellen und die Emanzipationsproblematik jener Zeit näher zu beleuchten.

Die Schauspielgruppe will mit ihrer nuancierten Lesung, mal komisch, mal ernsthaft, mal romantisch, Leben und Wirken und das Vermächtnis Heines an der Seite seiner Frau Mathilde auf sehr unterhaltsame Weise zum Hörerlebnis werden lassen.

Auf dem Bandoneon begleitet Gunther Fuhr mit musikalischer Poesie, Prägnanz und Durchsichtigkeit im Klang durch das Programm. 

Seit 1995 findet jedes Jahr am 24. Oktober deutschlandweit der "Tag der Bibliotheken" statt. Der Tag lenkt alljährlich die Aufmerksamkeit auf die über 9.000 Bibliotheken in Deutschland und macht auf ihr umfangreiches Angebot neugierig. In vielen Bibliotheken wird seit Einführung des Tages der Bibliotheken mit vielfältigen Veranstaltungen auf die verschiedenen Leistungen der Bibliotheken als unverzichtbare Kultur- und Bildungseinrichtungen hingewiesen.

Gemeinsam mit der Stadtbibliothek Kassel gestaltet die Universitätsbibliothek Kassel, Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel den diesjährigen Tag der Bibliotheken.

Der Eintritt ist frei.