Job Guidance

We are working on a new concept for our application check that will allow us to still give professional advice despite our current shortage of staff.


Career Service Beratung


Application Writing Assistance

If you would like some assistance with your application; our team will be more than pleased to assist you by looking over your application and offering you advice and correction assistance. Monday, Tuesday, Wednesday, and Thursday from 12-16 our Career Service is open in the Campus Center for those who wish to stop by. No prior appointment is necessary.
To help us provide you with assistance of the upmost quality, please bring a physical copy of your application with you and send us an E-mail in advance with a copy of your application and CV to our E-mail address, career@uni-kassel.de, so we will be able to properly prepare before your arrival.

The job advert
To best take advantage of our services, bring a copy of a specific job advertisement with you. This is important as a specific job advertisement can help to properly align the application to fit the profile described by and desired by the employer.

Initiative application
Of course we extend our services to initiative applications as well. To provide you with the best quality service with an initiative application, provide us with a link to the webpage of your desired employer(s). To simplify the process even more, include the department and branch if applicable.

Preparing
To help assist you in preparing your job application documents, we have a selection of tips and information to help assist you in the writing process.  For additional inspiration, you can borrow these resources from the Career Center directly.

Assistance over the phone
From Monday to Friday, you can take advantage of our telephone assistance service, where we will check over your job application materials and provide you with feedback and assistance over the phone; perfect for those unable to attend our open office hours. To best use this service, please contact us by E-mail and send us a copy of your job application materials and we will arrange a time to call.

Berufsorientierung

Wo arbeitet ein Historiker? Wo arbeitet eine Wirtschaftsanglistin? Was macht eine Politologin nach dem Bachelorstudium?

Insbesondere geistes- und sozialwissenschaftliche Studierende absolvieren ein Studium, in dem Sie auf kein spezielles Arbeitsgebiet vorbereitet werden. Es gibt praktisch keine speziell ausgeschriebenen Stellen für Soziologen oder Romanisten außerhalb der Wissenschaft.

Absolventen und Absolventinnen verschiedener Studienrichtungen können somit einerseits nach dem Bachelor- oder Masterstudium den gleichen Beruf ergreifen, andererseits können Studierende eines Faches in sehr unterschiedliche berufliche Richtungen gehen.

Es ist notwendig für sich individuell mögliche Tätigkeitsbereiche zu identifizieren und hier persönliche Anknüpfpunkte zu schaffen, um einen gelungenen Übergang in den Arbeitsmarkt zu schaffen.

Die Berufsorientierungsberatung des Career Service hilft Studierenden sowie Absolventen und Absolventinnen ihren persönlichen Arbeitsmarkt zu erschließen. Zur Unterstützung haben wir einige Berufsfelder vorgestellt. Außerdem wird regelmäßig die Veranstaltung "der verdeckte Arbeitsmarkt für Geisteswissenschaftler" angeboten.

Das Beratungsangebot steht selbstverständlich allen Studierenden, auch außerhalb der Geistes- und Sozialwissenschaften, zur Verfügung. Dies betrifft  auch Studierende von Studienfächern, in denen es zwar einen klassischen Arbeitsmarkt gibt (z.B. Soziale Arbeit, Wirtschaftswissenschaften, technische Disziplinen, Lehramt), die sich aber auch mit der Möglichkeit eines Quereinstiegs in anderen Bereiche auseinandersetzen.

Praktikum

In fast allen Bachelorstudiengängen sind Pflichtpraktika vorgeschrieben. In Prüfungsordnungen geht es vor allem um formale Dinge wie Anerkennung und Credits. Ein qualitativ hochwertiges Praktikum sollte aber viel mehr als eine Prüfungsleistung sein und Sie voranbringen.

Wir unterstützen Sie bei folgenden Fragen:

  • Ich studiere ein Fach ohne richtigen Bezug zu bestimmten Berufen. Was für ein Praktikum kommt für mich in Frage?
  • Ich will ein Praktikum an einem bestimmten Ort machen, wie finde ich dies am besten?
  • Es gibt nur wenige Ausschreibungen für Praktikumsplätze in meinem gewünschten Bereich, wie komme ich trotzdem an ein Praktikum?
  • Ich habe noch nie eine Bewerbung geschrieben, wie mache ich das?
  • Ich hatte noch nie ein Vorstellungsgespräch, wie bereite ich mich darauf vor?

Durch ein Praktikum haben Sie schon einmal den Fuß in der Tür in einem bestimmten Bereich. Wir unterstützen Sie dabei dies für einen erfolgreichen Berufseinstieg zu nutzen:

  • Wie kann ich auch nach dem Praktikum noch Praxiserfahrung in diesem Bereich sammeln?
  • Wie kann ich das Praktikum nutzen um Netzwerke und Beziehungen aufzubauen?
  • Wie kann ich das Praktikum später zur Jobsuche nutzen?

Hier finden sich einige regionale Praktikumsgeber für Geisteswissenschaftler und hier Unternehmensprofile.

Job search strategies

When searching for internships or entry level jobs, you seem to notice rather quickly that there are a multitude of job database websites with very similar offers. The positions offered are usually very unclear and many looking for a job often find that their skills and personality often do not fit the profile required in the job description. On this occasion it doesn't matter whether the position in question is an internship or a full time job.
The result is that many applicants search only on the most popular and well known of job sites and end out paying little attention to matching the profile desired by the employer. As a result many of their applications result in disappointment and rejection.

Proper searching strategies are not trivial, but rather a considerable factor in coping with the ever increasingly difficulty of landing a job in the modern market.

Here at the Job&Weg Career Center job seekers can receive advice on how to best search for jobs:

  • Are you searching Germany wide but are not sure in what in what area you want to work in?

  • You have big dreams of a specific field (e.g. Publishing, NGO, Consultation Services, or something with media) but are unable to find acceptable offers?

  • Are you looking to stay in Kassel and would prefer something in the region?

 

Bachelor, Master oder Promotion?

Wir unterstützen Sie dabei herauszufinden, welche Berufsfelder oder Arbeitsbereiche für Sie in Frage kommen sowie daraus folgend bei der Entscheidungsfindung, ob ein weiterführendes Masterstudium oder eine Promotion dafür sinnvoll oder notwendig sind.

Hier finden Sie die Anforderungen des Arbeitsmarktes in Bezug auf Hochschulabschlüsse.

Fragen rund um den Bewerbungsprozess

Der Career Service unterstützt Studierende und AbsolventInnen neben dem Mappencheck noch weiter rund um den Bewerbungsprozess. In der Beratung können u.a. folgende Problemstellungen besprochen werden:

  • Wie bereite ich mich am besten auf das Vorstellungsgespräch vor?
  • Wie nehme ich initiativ Kontakt mit möglichen Arbeitgebern auf?
  • Sollte ich eine postalische oder E-Mailbewerbung schreiben? 
  • Wie gehe ich mit Bewerbungsportalen von Unternehmen um?
  • Was sollte ich bei einem Assessment-Center beachten?
  • Was genau ist ein Motivationsschreiben?
  • Wie analysiere ich Stellenausschreibungen?
  • Lohnt es sich für mich soziale Netzwerke einzubeziehen?
  • Worauf sollte ich beim Arbeitszeugnis achten? Wie ist mein aktuelles Zeugnis zu bewerten? (Dies ist keine Rechtsberatung)
  • Was bedeuten Soft Skills in Ausschreibungen und wie gehe ich damit um?

Studienzweifel

Sie fühlen sich in Ihrem Studium unsicher und wissen nicht, was Sie mit Ihrem Studium beruflich machen können?

Wir beraten Sie ergebnisoffen, versuchen Studienzweifel aus dem Weg zu räumen, Fragen zu beantworten und Ihnen Ihre beruflichen Möglichkeiten und weiteren Optionen aufzuzeigen.

In der Universität unterstützen Sie auch die Allgemeine Studienberatung und die Studienfachberatungen.
Der Career Service und die Allgemeine Studienberatung sind dabei Teil des Kasseler Netzwerkes für Studienzweifler