Assessment-Center

Das Assessment-Center stellt eine besondere Form des Vorstellungsgesprächs dar.

Was ist ein Assessment-Center?

Assessment bedeutet wörtlich Beurteilung oder Einschätzung und genau darum geht es: Das Verhalten der Bewerbenden wird in verschiedenen Situationen und Problemstellungen geprüft.

Das Assessment-Center wird in der Regel für Positionen mit Personal- und Budgetverantwortung oder Ausbildungsstellen für spätere Führungspositionen eingesetzt. Es dauert meistens einen ganzen Tag und geht somit über ein reines Vorstellungsgespräch hinaus.

Was ist das Ziel des Assessment-Centers?

Führungspersönlichkeit und zu erwartenden Führungsstil der Teilnehmenden zu testen.

Was wird geprüft?

Die Kandidaten werden vor allem auf folgende Kompetenzen überprüft:

  • Kooperationsbereitschaft
  • Durchsetzungsvermögen
  • Überzeugungspotential
  • Gesprächsführung
  • Entscheidungskraft
  • Planungs- und Organisationsgeschick
  • Einfühlungsvermögen

Die Übungen wie Rollenspiel, Gruppendiskussion, Postkorbübung, Präsentation oder Interview sind primär vor diesem Hintergrund zu sehen. Beispiele für diese Übungen finden Sie in unseren ausleihbaren Büchern im Campus Center.