23.05.2022 | Pressemitteilung | Pressemitteilung

Cam­pus­fest mit Ma­ja Gö­pel am 30. Ju­ni – Pro­gramm on­line

Die Transformationsforscherin und Bestseller-Autorin Maja Göpel ist prominenter Gast beim diesjährigen Campusfest der Universität Kassel. Nach pandemiebedingter Pause 2020 und 2021 gibt es neben ihrem Vortrag „Aufbruch in die Welt von morgen“ ein umfangreiches Programm mit weiteren populärwissenschaftlichen Vorträgen, Experimenten zum Mitmachen, Führungen, kulturellen Beiträgen und vielem mehr. Das Programm ist jetzt online.

Bild: Anja Weber.
"Die Frage nach dem Lebensstil wird sich bald sehr stark stellen. Hier geht es um Klima- und Ressourcengerechtigkeit." Maja Göpel im Interview mit REPUBLIK, 25.09.2021

Die Menschheit befindet sich in einem gewaltigen Transformationsprozess. Bisherige Selbstverständlichkeiten in Umwelt, Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Technologie zerbröseln. Eine der wichtigsten Stimmen in der Debatte um unsere Zukunft, um Nachhaltigkeit und Transformation ist Prof. Dr. Maja Göpel. Die Autorin des Bestsellers „Die Welt neu denken“ verdeutlicht auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse, wie wir solche komplexen Entwicklungen verstehen und dieses Wissen für eine bessere Welt nutzen können. Auch am neu gegründeten Kassel Institute for Sustainability wird künftig entlang der UN-Nachhaltigkeitsziele zu Transformationsprozessen geforscht und gelehrt. Deshalb wird es auch nach Maja Göpels Vortrag (17 Uhr, Campus Center, Hörsaal 1) auf dem Campusfest der Uni Kassel spannend: Dann wird sie mit Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch kommen.

Das Campusfest ist der Abschluss einer Reihe von Veranstaltungen, die das Leben in diesem Sommer auf den Campus zurückholen. „Universität lebt von Begegnung. Nach so langer Zeit dürfen wir auch endlich wieder unsere Türen öffnen. Das Campusfest wird ein echtes Festival für alle und der krönende Abschluss der Feierlichkeiten 50 Jahre Universität Kassel“, freut sich Universitätspräsidentin Prof. Dr. Ute Clement.

Ein großer Teil des Programms wird in diesem Jahr draußen stattfinden: Gäste können mit einer Eyetracking-Brille eine Runde radeln, die Erdoberfläche vermessen und vieles mehr, außerdem finden zahlreiche Führungen und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm statt. Im Campus Center gibt es u.a. Vorträge, etwa zur Modellierung von Epidemien, den Eigenheiten der deutschen Sprache oder der Geschichte der Universität. Die Marching-Brass-Band "BOOMHORNS" bringt ab 20:15 Uhr das Publikum zum Schwitzen und damit klingt die Party abends aus.

Alle Interessierten aus Stadt und Region sind herzlich eingeladen, das Campusleben an der Universität Kassel und das Leben selbst zu feiern.

Bild: Andreas Fischer.

Campusfest der Uni Kassel | 30. Juni 15 bis 22 Uhr | Campus Holländischer Platz

Zum Programm