07.06.2022 | Porträts und Geschichten

Will­kom­men an der Uni Prof. Dr. Adri­an Mel­la­ge!

Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen

Bild: Dennis Müller

Dr. Adrian Mellage hat zum April die Leitung des neuen Fachgebietes Hydrogeologie angetreten. Seine Forschung an der Schnittfläche zwischen Hydrogeologie, Biogeochemie und Geophysik konzentriert sich auf die Weiterentwicklung geo-elektrischer Methoden und Modelle für die nicht-invasive Beobachtung und Quantifizierung von Stofftransportprozessen im Grundwasser. Die geo-elektrische Alternative zur Grundwasser-Beprobung ermöglicht eine bessere Zugänglichkeit des Untergrunds und damit zu den dynamischen Reaktions-Prozessen, die die Grundwasserqualität bestimmen. Adrian Mellage war Akademischer Rat im Zentrum für Angewandte Geowissenschaften an der Universität Tübingen und wurde 2018 an der University of Waterloo (Kanada) promoviert. Für seine Doktorarbeit erhielt er die W.B.-­PearsonMedaille für innovative Forschung.