22.09.2022 | Porträts und Geschichten

Will­kom­men an der Uni Kassel Prof. Dr. Gui­do Falk von Ru­dorff!

Neu am Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften

Bild: von Rudorff

Ab Oktober forscht Dr. Guido Falk von Rudorff im neuen Fachgebiet Computational Chemistry der Nanomaterialien. Nach dem Studium an der Freien Universität Berlin und der Promotion am University College London forschte er als Postdoc an den Universitäten Basel und Wien. Er arbeitet an der Schnittstelle von Physik, Chemie und Materialwissenschaften. Seine computergestützte Herangehensweise ermöglicht es, anwendungsrelevante Eigenschaften einer Vielfalt von Materialien schneller zu bestimmen. Die Besonderheit dabei ist die Bestimmung von Ableitungen der Eigenschaften in Bezug auf Abwandlungen der Materialien. Der quantenmechanische Formalismus erlaubt dabei eine effiziente Wiederverwendung von Informationen aus bereits bekannten Materialien. Die Forschungskonzepte und -ergebnisse sind für das Design moderner Materialien sowie maschinelles Lernen im Bereich der Materialwissenschaften relevant.