26.09.2022 | Porträts und Geschichten

Will­kom­men an der Uni Kassel Prof. Dr. Ma­de­lei­ne Do­men­ech!

Neu am Fachbereich Humanwissenschaften

Bild: Lena Schäfer, Uni Paderborn

Zum Sommersemester 2022 hat Madeleine Domenech die neu eingerichtete, interdisziplinär ausgerichtete Professur „Grundschuldidaktik, Mehrsprachigkeit und soziale Teilhabe“ am Institut für Erziehungswissenschaften übernommen. Nach ihrem Lehramtsstudium (Deutsch, Französisch) in Berlin und den USA wurde sie an der internationalen Research School Education and Capabilites in Dortmund zu „Schriftsprachlichen Profilen von Fünftklässlern“ promoviert. Sie war und ist in mehreren Drittmittel-Projekten und Arbeitsgruppen tätig, in denen sie mit Kolleginnen und Kollegen angrenzender Disziplinen erforscht, wie sich schulrelevante Text- bzw. Diskurskompetenzen in Abhängigkeit von familiären und individuellen Ressourcen entwickeln und welche Zusammenhänge zwischen solch mehr- bzw. bildungssprachlichen Kompetenzen und fachlichen Lernprozessen bestehen.