30.09.2022 | Porträts und Geschichten

Will­kom­men an der Uni Kassel Prof. Dr. Isa­bell Hen­sel!

Neu am Fachbereich Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten

Bild: Matthias Leister

Zum Oktober 2022 übernimmt Dr. Isabell Hensel die Qualifikationsprofessur für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht in der digitalen Gesellschaft am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Institut für Wirtschaftsrecht. Sie wurde an der Goethe-Universität Frankfurt/M. (Gunther Teubner) mit einer privatrechtstheoretischen Arbeit zu Grundrechtskonflikten in Verträgen promoviert. Nach Tätigkeiten am SFB „Staatlichkeit im Wandel“ in Bremen und am Center for Interdisciplinary Labour Law Studies an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) im Bereich Plattformarbeit beschäftigte sie sich zuletzt im interdisziplinären DFG-Projekt „Recht – Geschlecht – Kollektivität“ mit dem Wandel von Kollektivierungsprozessen in der grenzüberschreitenden Erwerbsarbeit. Ihre aktuelle Forschung mit den Schwerpunkten Digitalisierung, Transnationalisierung und Gleichstellung in der Arbeit knüpft daran an. Zu diesen Themen berät sie auch politische und zivilgesellschaftliche Akteur:innen.