19.12.2019 | Pressemitteilung

Schlie­ßzei­ten der Uni in der Win­ter­pau­se

Zum Jahreswechsel bleibt die Universität mitsamt den zentralen Einrichtungen, einschließlich der Bibliothek, der Mensa und den Cafeterien, geschlossen. Der Wachdienst ist weiterhin vor Ort und kontrolliert die Standorte. Die einzelnen Schließzeiten lauten wie folgt:

Bild: Sonja Rode

Bibliotheken

Sämtliche Standorte der Universitätsbibliothek schließen in der Zeit vom 21. Dezember 2019 bis zum 1. Januar 2020. Die Bibliothek am Standort Holländischer Platz öffnet ab Donnerstag, den 2. Januar, wieder zu den gewohnten Zeiten. Die externen Standorte haben vom 2. bis zum 10. Januar verkürzte Öffnungszeiten:

Wilhelmshöher Allee: Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr

Kunsthochschule:       Montag und Dienstag 9:30 bis 18 Uhr

                                       Mittwoch und Donnerstag 9:30 bis 16 Uhr

                                       Freitag 9:30 bis 14.30 Uhr

Witzenhausen:            Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr

Oberzwehren/AVZ:    Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr

 

Studierendenwerk

Die Einrichtungen des Studierendenwerks schließen am 23. Dezember und öffnen am 2. Januar erneut. Zu beachten ist, dass in der vorlesungsfreien Zeit (2. bis 11. Januar) zum Teil verkürzte Öffnungszeiten gelten:

Zentralmensa:                                    11:30 bis 14:15 Uhr

Cafeteria Pavillon:                              8 bis 15 Uhr, samstags geschlossen

Cafeteria Heinrich-Plett-Straße:       8 bis 15 Uhr, freitags bis 14 Uhr

 

Das BAföG-Info Büro öffnet am 6. Januar wieder.

 

Die Kinderbetreuung des Studierendenwerks schließt zu folgenden Zeiten:

Studykidscare und HoPla-Kinderhaus:       23. Dezember bis zum 1. Januar

die Frechdachse in Witzenhausen:              23. Dezember bis zum 3. Januar

Ab dem 2. Januar bzw. dem 6. Januar gelten hier auch wieder die gewohnten Öffnungszeiten.

 

Der Info-Point im Campus Center ist vom 21. Dezember an geschlossen und öffnet wieder wie gewohnt ab dem 2. Januar. Die Lehrveranstaltungen werden ab dem 13. Januar wieder aufgenommen.

 

 

Kontakt:

Markus Zens
Universität Kassel
Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 561 804-1961
E-Mail: presse@uni-kassel.de

 

Brigitte Schwarz
Studierendenwerk Kassel
Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 561 804-2565