Sie­ger­eh­rung des Hes­sen So­lar­cups

An der Universität Kassel sind heute (8. Juni) die Preise des Hessen Solarcups vergeben worden. Der Solarcup ist ein Wettbewerb für Solarstrom-betriebene Modellfahrzeuge und Boote, an dem vor allem Kinder und Jugendliche teilnehmen. Die Wettkämpfe hatten am 25. Mai 2018 auf dem Königsplatz stattgefunden.

Staatssekretär Mathias Samson vom Hessischen Wirtschaftsministerium bezeichnete bei der Preisverleihung die Energie- und Verkehrswende als Generationenprojekt voller Herausforderungen und Chancen: „Auf dem Weg zu einem klimafreundlichen Energie- und Verkehrssystem warten Probleme, deren Lösung noch Jahre beanspruchen wird. Dafür brauchen wir auch die Kreativität und Begeisterungsfähigkeit der Jugend. Wettbewerbe wie der Solarcup sind hervorragende Mittel, dieses Engagement zu wecken. Deshalb kann ich der Universität Kassel und den teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrern gar nicht genug danken – auch dafür, dass sie den Schülerinnen und Schülern mit dem Wettbewerb berufliche Orientierung geben. Denn alleine im Bereich Erneuerbare Energien und Energieeffizienz werden in Deutschland im Jahr 2020 eine halbe Million Männer und Frauen arbeiten. Die Ausbildung in Richtung Energieversorgung und Klimaschutz lohnt sich. Wer heute als Schülerin oder Schüler schon ein Solarboot bauen kann, braucht sich nicht um die berufliche Zukunft zu sorgen.“

Die Siegerteams nach Wettkampf-Klassen:

Solar-Boote
Ernst-Abbe-Schule, Teamleiterin: Anne Lantz, Startnummer: 34,35
Grundschule Marbach, Teamleiterin: Christina Jakobi, Startnummer: 18,19
Lilli-Jahn-Schule, Teamleiterin: Astrid Schnittker, Startnummer: 8,9

Ferngelenkte Solar-Mobile
Gebr. Bode GmbH & Co. KG, Teamleiter: Thorsten Ludwig, Teamname: Bode.Die Tür.
Mercedes-Benz Werk Kassel, Teamleiter: Gert Seibert, Teamname: Amperos
Mercedes-Benz Werk Kassel, Teamleiter: Martin Egerer, Teamname: Project Arrow

SolaRobots
Schülerforschungszentrum, Teamleiter: Andreas Scheel, Teamname: Käsekuchen
Oskar-von-Miller-Schule, Teamleiter: Michael Ruks, Teamname: Selbstfahrendes Solarvieh
Oskar-von-Miller-Schule, Teamleiter: Michael Ruks, Teamname: Telsa

Ultraleicht-Solar-Mobile, WK I
Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule, Teamleiter: Dr. Martin Draude, Teamname: Maximilian
IGS Kaufungen, Teamleiter: Andreas Scheel, Teamname: Grafyt
IGS Kaufungen, Teamleiter: Andreas Scheel; Teamname: Apfel

Ultraleicht Solar-Mobile, WK II
SIKA Dr. Siebert & Kühn GmbH & Co. KG, Teamleiter: Stefan Repschinski, Teamname: SIKA Sunpower
Gymnasium Philippinum Marburg, Teamleiter: Michael Breining, Teamname: Philippinum 3

Der Solarcup wird vom Fachbereich Elektrotechnik/Informatik der Universität Kassel veranstaltet. Präsentiert wird er von der cdw Stiftung und den Städtischen Werken Kassel AG. Das Umwelt- und Gartenamt der Stadt Kassel ist Mitveranstalter.