08.10.2018 | Campus-Meldung

Syl­ke Ernst wei­ter Frau­en- und Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­te

Dr. Sylke Ernst (56) bleibt Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Universität Kassel. Das Präsidium der Universität bestellte Ernst jetzt mit Zustimmung des Senats für weitere sechs Jahre bis zum 30. November 2024.

Bild: Uni Kassel.
Dr. Sylke Ernst.

„Ich freue mich, dass Frau Ernst diese wichtige Position weiter ausfüllt“, sagte der Präsident der Universität, Prof. Dr. Reiner Finkeldey; er ist im Präsidium auch zuständig für das Thema Gleichstellung. „Ich habe sie als durchaus energische, immer aber an der Sache und am Wohl der Universität orientierte Beauftragte kennengelernt, die für die Gleichstellung an unserer Hochschule viel erreicht hat.“

Sylke Ernst ist seit Dezember 2012 Leiterin des Frauen- und Gleichstellungsbüros. Von 2009 bis 2012 war sie stellvertretende Leiterin des Gleichstellungsbüros an der Georg-August-Universität Göttingen. Zuvor war die Geographin und Klimaforscherin als Wissenschaftlerin tätig: U.a. hatte sie von 1997 bis 1998 eine Vertretungsprofessur für Physische Geographie in Kassel inne.