04.07.2018 | Pressemitteilung

Ute Cle­ment und Ar­no Eh­re­s­mann wei­ter im Prä­si­di­um

Der erweiterte Senat der Universität Kassel hat heute (4. Juli) Prof. Dr. Ute Clement als Vizepräsidentin und Prof. Dr. Arno Ehresmann als Vizepräsident der nordhessischen Universität für eine weitere Amtszeit gewählt. Ihre Amtszeit beginnt am 1. Oktober und dauert erneut drei Jahre.

Bild: Uni Kassel.
Prof. Dr. Reiner Finkeldey (M.) gratuliert den Gewählten.

Die Professorin für Berufspädagogik Clement ist als Vizepräsidentin schwerpunktmäßig für Personalentwicklung und Organisationskultur im Wissenschaftsbereich zuständig. In das Aufgabengebiet von Experimentalphysiker Ehresmann fällt unter anderem der Bereich Forschung.

Universitätspräsident Prof. Dr. Reiner Finkeldey sagte zur Wahl: „Frau Clement hat insbesondere die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die Personalentwicklung im wissenschaftlichen Bereich vorangebracht. Herr Ehresmann hat seinerseits die Basis für die Einwerbung von hochkarätigen Forschungsverbünden umstrukturiert, so dass wir in den kommenden Jahren auch in diesem Bereich mit weiteren Erfolgen rechnen. Ich freue mich, dass wir gemeinsam die Arbeit, die wir in den vergangenen Jahren angefangen haben, fortsetzen können.“

Ute Clement (54) studierte Erziehungswissenschaft an der Fernuni Hagen. Sie wurde promoviert und habilitierte sich an der Universität Karlsruhe. Nach einer kurzen Zeit als Vertretungsprofessorin an der Universität Gießen leitet sie seit 2003 das Fachgebiet Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der Universität Kassel. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen unter anderem Berufsbildung im internationalen Vergleich sowie Berufsbildungspolitik. Seit 2015 ist Clement Vizepräsidentin der Universität Kassel.

Arno Ehresmann (53) studierte Physik an der Universität Kaiserslautern, wo er auch promoviert wurde und sich habilitierte. Seit 2005 leitet er an der Universität Kassel das Fachgebiet Funktionale dünne Schichten und Physik mit Synchrotonstrahlung. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören unter anderem nanowissenschaftliche Fragen zu magnetischen Dünnschichtsystemen. Ehresmann ist zudem seit 2015 Direktoriums-Sprecher des Netzwerks der LOEWE-Forschungsvorhaben ProLOEWE. Seit 2015 ist Ehresmann Vizepräsident der Universität Kassel.


Kontakt:

Sebastian Mense
Universität Kassel
Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 561 804-1961
E-Mail: presse@uni-kassel.de
www.uni-kassel.de