IN­­CHER Brown-bag-lunch: Ad­­mi­­nis­­tra­­ti­­ve jus­­­ti­ce: Der Um­­gang von Hoch­­­schu­­len mit Be­­schwer­­den, Wi­­der­­sprü­chen und Kla­­gen

Professorin Dr. Sylvia Veit und Professorin Dr. Tanja Klenk (FB Wirtschaftswissenschaften, Universität Kassel / Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg):

Im Vortrag wird ein geplantes Forschungsprojekt vorgestellt, das sich mit dem internen Umgang von Hochschulen mit Beschwerden, Widersprüchen und Klagen durch Studierende befasst. Im Projekt wird das bisher primär in der anglo-amerikanischen und rechtswissenschaftlichen Literatur verankerte Konzept der administrative justice mit organisationstheoretischen Überlegungen des soziologischen Neo-Institutio­na­lismus verknüpft, indem erforscht wird, inwiefern durch Beschwerden, Widersprüche und Klagen angestoßene organisationale Lernprozesse und Strukturanpassungen auf die Stärkung der administrative justice abzielen. Untersucht werden soll zudem, inwiefern informell gelebte Praktiken und Handlungslogiken die inhaltliche Bearbeitung von Beschwerden, Widersprüchen und Klagen in Hochschulen prägen und unter welchen Bedingungen Beschwerden, Widersprüche oder Klagen überhaupt als Legitimi­täts­defizit interpretiert werden und sich ggf. ein organisationaler Veränderungsdruck manifestiert. Geplant sind sechs vergleichende Fallstudien von Hochschulen in Deutschland.

Zitierte Publikationen:
Klenk, Tanja/Antonowicz, Dominik/Geschwind, Lars/Pinheiro, Rómulo & Anna Pokorska: Taking women on boards - A comparative analysis of public policies in Germany, Norway, Poland and Sweden in regards to gender balance in university governance, paper prepared for the NoPSA Congress 2021, 10 – 13 August, in Reykjavik, Iceland.

Banafsche, Minou/Klenk, Tanja (2020): „Die Verwaltungspraxis in der Grundsicherung für Arbeitssuchende. Eine rechtstatsächliche Untersuchung am Beispiel der kommunalen Jobcenter“, Zeitschrift für Rechtssoziologie 40 (1-2), S. 151-78.

Klenk, Tanja/Seyfried, Markus (2016): “Institutional isomorphism and quality management: Comparing hospitals and universities”, in: Pinheiro, Rómulo/ Ramirez, Francisco O., Vrangbæk, Karsten/ Byrkjeflot, Haldor (Eds.): Towards a Comparative Institutionalism? Forms, dynamics and logics across the organizational fields of health and higher education, Emerald, 217-242.

Die Vorträge sind als Hybrid-Veranstaltungen geplant. Präsenz- und Zoom-Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung (koch@incher.uni-kassel.de). Die Einwahlinformationen erhalten Sie zeitnah zu den jeweiligen Vorträgen. Zur Präsenzteilnahme gelten die Corona-Regelungen der Universität Kassel. https://www.uni-kassel.de/uni/corona/umgang-mit-dem-corona-virus

 

Verwandte Links