UKT­DIA­LO­GE – Run­der Tisch für In­ter­es­sier­te

In der Klimakrise erfahren wir dramatisch, welche Auswirkungen es hat, wenn das Mensch-Natur-Verhältnis aus dem Gleichgewicht gerät. Ausgehend von dieser kollektiven Erfahrung eröffnen UniKasselTransfer, die Scientists for Future Kassel und das Staatstheater Kassel einen Dialog zwischen Universität und Gesellschaft, in den wir Sie gerne einbinden möchten.

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2022 – Nachgefragt! sollen Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft in unterschiedlichen Formaten ins Gespräch dazu kommen, wie unsere Zukunft aussehen kann und welchen Beitrag wir als Wissenschaftler:innen und die Kunst leisten kann.

Dafür suchen wir Wissenschaftler:innen, Interessierte und Engagierte, die sich beteiligen möchten. Zum Auftakt am 25.01.2022 stellen wir in Form eines Round Tables unverbindlich das Projekt UKTDIALOGE und die verschiedenen Mitwirkungs-Möglichkeiten vor.



Temple of Alternative Histories

Das Temple Projekt ist ein interdisziplinäres Experiment, bei dem visuelle Kunst und Theater zusammenkommen mit einer breiteren Öffentlichkeit, um gemeinsam Erzählungen im Raum zwischen Fakten und Fiktion zu kreieren. Im Jahr 2022 (März–September) wird das Temple Projekt im Staatstheater Kassel Bühnenkunst (Oper, Tanz, Theater), zeitgenössische Skulpturen und Audioinstallationen sowie den wissenschaftlichen öffentlichen Diskurs in einem prozesshaften Kunstwerk zusammenführen.

Das künstlerische Team des Tempelprojekts (Thorleifur Örn Arnarsson, Regisseur; Anna Rún Tryggvadóttir, bildende Künstlerin; Cassandra Edlefsen Lasch, Kuratorin), 140 Teilnehmende aus dem Staatstheater Kassel, die Regionalgruppe der Scientists for Future Kassel (S4F), UniKasselTransfer sowie Vertreter:innen der Kasseler Zivilgesellschaft begegnen sich in verschiedenen Formaten und leisten einen neuen, innovativen Beitrag zur öffentlichen, künstlerischen und wissenschaftlichen Debatte über den Status Quo und denkbare Zukunftspfade.



Runder Tisch: Mitwirkende und Interessierte sind herzlich eingeladen!

Gemeinsam werden wir uns einen Überblick über das Projekt in seinem derzeitigen Entwicklungsstadium verschaffen und in Kleingruppen Gedanken und Diskussionspunkte für drei im März stattfindende öffentliche Bürger:innendialoge zur Zukunft des Mensch-Natur-Verhältnisses sammeln: Zukunft des Wirtschaftens, Zukunft des Zusammenlebens, Zukunft der Technologie.

Jetzt anmelden! www.uni-kassel.de/go/rundertisch

Bring Dein Fachwissen, Dein Interesse, Deine Neugierde sowie Deine Fragen mit!

 


Sa­ve the Date: Bür­ger:in­nen­dia­lo­ge im März 2022

Dienstag, 1. März, 18:00
DIALOG 1 – Zukunft des Wirtschaftens
Staatstheater Kassel, Opernfoyer

Montag, 14. März, 18:00
DIALOG 2 – Zukunft des Zusammenlebens
TiF Theater im Fridericianum

Dienstag, 15. März, 18:00
DIALOG 3 – Zukunft der Technik
Staatstheater Kassel, Opernfoyer

Verwandte Links