Mo­­bi­­les Spra­chen-Ler­­nen im Mu­­se­um: Mit dem Ac­­ti­on­bound durch die ‚Neue Ga­­le­­rie’

Im Rahmen des Seminars ,Mit Bildern Lernen' im Fachgebiet DaFZ haben Masterstudierende ein interaktives Smartphone-Edu-Game „Actionbound“ für die Erschließung von Kunstwerken im Museum Neue Galerie in Kassel entwickelt. Die App wurde speziell für die Arbeit in Bildungskontexten entwickelt und bietet Nutzern die Möglichkeit, digitale Schnitzeljagden zu erstellen. Spielerinnen und Spieler erhalten bei ihrem Weg durch das Museum nicht nur Informationen zu den Kunstwerken, sondern auch Aufgaben zur Bilderschließung, die gemeinsam gelöst werden können.

Die Vorstellung und Erprobung des Lernangebotes mit digitalen Endgeräten findet am 11. Oktober 2018 um 14:00 Uhr im Museum ‚Neue Galerie’ in Kassel statt.

Interessierte Testerinnen und Tester sind herzlich willkommen. Voraussetzung sind Lust auf eine Entdeckungsreise durch das Museum, ein Smartphone mit Internetverbindung und die App, die kostenlos erhältlich ist. Um Anmeldung wird gebeten: Tanja Fohr (tfohr@uni-kassel.de).

Mehr Infos unter: https://www.uni-kassel.de/uni/aktuelles/meldung/post/detail/News/mobiles-sprachen-lernen-im-museum-mit-dem-actionbound-durch-die-neue-galerie/

Verwandte Links