Rhe­to­rik­mo­dul III: Ef­fek­tiv Ge­sprä­che füh­ren

Der Workshop ist ein Modul im Rahmen des Rhetorikzertifikates. Bei erfolgreichem Abschluss aller vier Rhetorik-Module erhalten die TeilnehmerInnen das Rhetorikzertifikat. Das Rhetorikzertifikat bescheinigt rhetorische Kompetenzen in den Bereichen „Freie Rede”, „Argumentation” und „Gesprächsführung”. Neben dem Erwerb von fundiertem rhetorischen Grundwissen steht dabei die praktische Übung und videogestütze Reflexion rhetorischer Kompetenzen im Mittelpunkt.

 Weitere Informationen zum Rhetorikzertifikat finden Sie unter www.uni-kassel.de/go/studierkompetenz. Der Workshop kann auch unabhängig vom Erwerb des Rhetorikzertifikates besucht werden.

Inhalte:

  • Reflexion des eigenen Kommunikationsverhaltens in Gesprächen und Diskussionen
  • Gesprächsmodelle (4-Seiten-einer-Nachricht, Transaktionsanalyse)
  • Gesprächsphasen
  • Gesprächsregeln
  • Konstruktive Gesprächstechniken (aktives Zuhören, Fragetechniken, Feedback-Regeln)
  • Erfolgreiche Führung von Konfliktgesprächen
  • Einschätzung des Gegenübers durch Analyse von Körpersprache

Dozentin: Ann-Kristin Reimchen (Prostudium, Servicecenter Lehre)

Anmeldung über das Vorlesungsverzeichnis (additive Schlüsselkompetenzen fachübergreifend, Servicecenter Lehre)

Verwandte Links