SIN­TEG-Jah­res­kon­fe­renz 2019: Smart ver­netzt in die Zu­kunft

Am 11. und 12. September 2019 veranstaltet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Kassel die „SINTEG- Jahreskonferenz 2019 – Smart vernetzt in die Zukunft“.

Die Jahreskonferenz ist das Forum der SINTEG-Schaufenster, das in diesem Jahr für Interessierte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zur Vernetzung und zum Austausch offen steht. Am ersten Tag geht es insbesondere um die Schaufenster selbst und in kleinen Sessions um Themen wie Partizipation, Flexibilität, den politischen Rahmen und einige mehr. Im Mittelpunkt des zweiten Tages stehen die ersten entwickelten Geschäftsmodelle und eine Ausstellung von Demonstratoren sowie spannende Themen aus der Wissenschaft und von regionalen Partnern aus SINTEG nahen Bereichen.

Mit dem Förderprogramm des BMWi „Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende (SINTEG)“ werden in fünf großen Modellregionen – sog. Schaufenstern – Musterlösungen für das intelligente Energiesystem der Zukunft mit hohen Anteilen erneuerbarer Energien entwickelt und demonstriert. Dabei stehen unter anderem ein sicherer und effizienter Netzbetrieb, innovative  Technologien, neue Marktmechanismen, aber auch erfolgreiche Partizipation und Akzeptanz bei Bürgerinnen und Bürgern, im Fokus. Schwerpunkt ist die Digitalisierung des Energiebereichs.

An SINTEG  beteiligen sich mehr als 300 Unternehmen und weitere Akteure.

 

Mehr Informationen

 

Verwandte Links