Zu Gast im Rek­to­rat #28

Ausstellung von Philip Weyer.

Im Rahmen seiner Ausstellung zeigt Philip Weyer Exponate, die auf verschiedene Weisen mit den Nutzer*innen und der Natur interagieren. Dabei handelt es sich um eine Auswahl seiner Arbeiten, die eine funktionale Alternative zu herkömmlichen, nicht nachhaltigen Produkten bilden, eine Interaktion der Nutzer*innen provozieren oder als Protest zu verstehen sind.

Philip Weyer studiert Produktdesign und legt dabei den Fokus auf nachhaltige Entwicklungen und Lösungen im Designbereich. In seinen Arbeiten lässt er das traditionelle Handwerk, moderne Produktionsmethoden sowie eine dezentrale Herstellung in den Gestaltungsprozess einfließen. Weyer möchte mit seinen Entwürfen Brücken bauen zwischen Menschen und ihrem Verhalten gegenüber Produkten und Natur. Langlebigkeit und Wertigkeit bei der Produktentwicklung gehören für ihn untrennbar zusammen.

Das Ausstellungsformat „Zu Gast im Rektorat“ wurde im Frühjahr 2012 initiiert. Mit je zwei Ausstellungen pro Semester bietet das Rektorat der Kunsthochschule Kassel Studierenden, Absolvent*innen und Lehrenden einen außergewöhnlichen Präsentationsraum für ihre Arbeiten.

Die Ausstellung kann nach Voranmeldung bis zum 30.03.2020 besucht werden. Voranmeldung unter: rektorat[at]kunsthochschule-kassel.de

Verwandte Links