International Dinner

Mamaliga cu Braza aus Rumänien, türkische Sekerpare, australisches Fairybread und Palau aus dem Iran: am Freitag, 12. Mai, um 19 Uhr, beginnt das International Dinner im Restaurant Moritz, direkt neben der Zentralmensa am HoPla. Das Prinzip des Dinners ist ganz einfach - jeder Gast bringt fürs Büfett ein für seine Heimat typisches Gericht mit. Und alle Gäste essen gemeinsam und kosten die Lieblingsessen ihrer Kommilitoninnen und Kommilitonen aus aller Welt.

Danach wird abgestimmt - welches sind die Stars auf der Dinner-Tafel? Die leckersten vegetarischen und fleischhaltigen Gerichte sowie die besten Desserts werden prämiert. Das International Dinner im Restaurant "Moritz" ist ein Kooperationsprojekt des Studentenwerks, des Welcome Centres und des Buddy-Programms. Die Gastgeberinnen und Gastgeber freuen sich auf die Studierenden aus aller Welt. Und natürlich auf deren Kochkünste!

Aktueller Termin für das kommende Dinner: hier