Forms and down­loads

Ab 1. Oktober 2013 ist die Betreuungsagenda für jedes Promotionsvorhaben spätestens im Zusammenhang mit der Annahme als Doktorandin bzw. Doktorand zu vereinbaren. Der Abschluss einer Betreuungsagenda ist durch eine Kopie der ersten Seite der Vorlage dem Dekanat und dem Promotionsbüro mitzuteilen. Weitere Bestimmungen zur aktualisierten Betreuungsagenda finden Sie im Beschluss P/309 vom 22. Januar 2018 zur Betreuungsagenda. Mehr zur Betreuungsagenda für Promovierende finden Sie hier: Leitfaden Betreuungsagenda (PDF-Datei oder Word-Vorlage).