Kul­tur­wirt/in Ro­man­istik/Span­isch (Bach­elor)

Video: Leo Feisthauer (Das Video wird über die Plattform Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.)

Ziel des Studiums ist die Vermittlung von Inhalten und Methoden der Fächer Romanistik/Spanisch und Wirtschaftswissenschaften. Durch die Fächerkombination eignen sich die Studierenden Methoden, Modelle und Fachkulturen philologischer, kulturwissenschaftlicher und wirtschaftswissenschaftlicher Disziplinen gleichermaßen an.

Der Abschluss befähigt sowohl zum Einstieg in den Beruf als auch zur Weiterführung der wissenschaftlichen Ausbildung. Der Studiengang Kulturwirt besteht zu zwei Dritteln aus Veranstaltungen zur Sprache und Kultur hispanophoner Länder und zu einem Drittel aus wirtschaftswissenschaftlichen Veranstaltungen. Der Studienanteil Spanisch umfasst neben einer gehobenen Sprachausbildung die Fachdisziplinen Lite­raturwissenschaft, Sprachwissenschaft und Landeswissenschaft die über kulturwissenschaftlichen Ansatz in Verbindung stehen. Der Studienanteil Wirtschaftswissenschaften besteht aus betriebswirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Modulen. Als Auslandsaufenthalt kommt entweder ein Studiensemester oder ein achtwöchiges Praktikum in einem hispanophonen Land in Frage. Im Praxismodul und in den Projektseminaren werden die gewonnenen Kompetenzen interdisziplinär auf mögliche Berufsfelder ausgerichtet. Das Studium wird durch den Erwerb von Schlüsselkompetenzen abgerundet.


Auf einen Blick

Abschluss: Bachelor of Arts


Studienbeginn: Wintersemester


Dauer/Umfang: 6 Semester


Unterrichtssprache: Deutsch und Spanisch


Zulassungsbeschränkung (NC): Nein

Besonderheit:
Obligatorischer Auslandsaufenthalt / Auslandssemester

Zugangsvoraussetzung

Für diesen Studiengang benötigen Sie einen der folgenden Abschlüsse:

Einen guten Überblick über die verschiedenen Abschlüsse und deren Unterschiede finden Sie auf der Webseite "Zugangsvoraussetzungen" des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst.


Sprach­nach­weis

Für diesen Studiengang müssen Sie Sprachkenntnisse in Spanisch auf dem Niveau A2 (GER) nachweisen. Ohne Nachweis ist eine Zulassung zum Studium nicht möglich.

Informationen zu den Sprachanforderungen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GER)

Read More

Weit­ere In­form­a­tionen


Be­w­er­bungs- und Eins­ch­reib­ver­fahren

Be­w­er­bung mit deutschen Zeugn­is­sen

Für diesen Studiengang bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal "eCampus" der Universität Kassel. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung im folgenden Zeitraum:

Start Win­tersemester 2020/21

01.06.2020 - 01.09.2020

Be­wer­­bung mit aus­­­län­­di­­schen Zeu­g­­n­is­­sen

Mit einer Hochschulzugangsberechtigung aus dem Ausland, bewerben Sie sich über die zentrale Bewertungsstelle in Berlin, uni-assist. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung im folgenden Zeitraum:

Start Win­tersemester 2020/21

mit ausländischen Zeugnissen:
01.03.2020 - 15.07.2020