Fran­zös­isch (Lehramts­fach)

Das Fach Französisch kann in jedem Lehramtsstudiengang studiert werden.

Allgemeine Ziele des Studiums

Das Studium soll die fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Grundlagen für das angestrebte Lehramt im Fach Französisch legen. Es befasst sich mit Sprache, Literatur, Kultur, Gesellschaft und Geschichte Frankreichs sowie frankophoner Länder und der Vermittlung entsprechender Inhalte im Unterricht.

Tipps für das Französischstudium

  • Die Veranstaltungen für das Fach Französisch finden in der Regel am Holländischen Platz (HoPla) statt.
  • Vor den ersten sprachpraktischen Modulen muss ein Eignungstest bestanden werden. Vor Beginn der Vorlesungszeit wird ein Vorkurs „Cours de mise à niveau“ angeboten. Im Anschluss findet der Eignungstest statt. Für das Lehramt an Gymnasien müssen zusätzlich bis zur Zwischenprüfung Lateinkenntnisse erworben werden.
  • Weitere Informationen zum Sprachniveau finden Sie auf den Seiten des Insituts für Romanistik.
  • Eine detaillierte Beschreibung des Studienfaches finden Sie in den aktuellen Prüfungsordnungen.