Kunst (Lehramts­fach)

Das Fach Kunst kann in den Lehramtsstudiengängen "Grundschule", "Haupt- und Realschule" sowie "Gymnasium" studiert werden. Die Kombination der Fächer Kunst und Musik für das Lehramt an Gymnasien ist nicht möglich.

Das Besondere am Lehramtsstudium Kunst in Kassel ist, dass das Fach an einer Kunsthochschule studiert wird. Das bedeutet, dass Studierende im engen Kontakt und Austausch mit den anderen Studierenden in den Klassen der Bildenden Kunst sowie der Visuellen Kommunikation stehen. Das ermöglicht, ein breites Spektrum ästhetischer Praxis kennen und praktizieren zu lernen und im freien wie angewandten Bereich Schwerpunkte zu setzen.

Image: Martha Friedel

Allgemeine Ziele des Studiums

Im Mittelpunkt des Studiums steht die Ästhetische Praxis, die sowohl künstlerische als auch gestalterische Arbeits-, Wahrnehmungs- und Denkweisen entwickelt und reflektiert. Aufbauend und Bezug nehmend auf die Fähigkeiten eigenen künstlerischen und gestalterischen Handelns einerseits und auf kunstwissenschaftliche Kenntnisse und Methoden andererseits werden Möglichkeiten kunstdidaktischen Denkens und Handelns entwickelt.

Tipps für das Kunststudium

  • Um das Fach Kunst studieren zu können, muss man im Vorfeld die künstlerische Eignungsprüfung bestehen. Anmeldefrist zur Eignungsprüfung ist der 30.04. eines jeden Jahres. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite der Kunsthochschule (Lehramt Kunst).
  • Die Veranstaltungen für das Fach Kunst finden in der Regel in der Kunsthochschule Kassel (Menzelstraße 13-15) statt.
  • Studierende die Kunst für das Lehramt an Gymnasien gewählt haben, müssen zu Beginn des Studiums klären, ob das zweite Unterrichtsfach auf dem Niveau "Haupt- und Realschule" studiert oder auch hier die Lehrbefähigung für die gymnasiale Oberstufe erworben werden soll. In diesem Fall ist mit einer Verlängerung der Studienzeit zu rechnen. Das entsprechende Formular und weitere Informationen gibt es in der Einführungsveranstaltung oder im Sekretariat in der Kunsthochschule.
  • Eine detaillierte Beschreibung des Studienfaches finden Sie in den aktuellen Prüfungsordnungen.