Na­no­struk­tur­wis­sen­schaf­ten

Wie können quantenmechanische Gegebenheiten kleinster Strukturen in neue Funktionalitäten umgesetzt werden? Wie wirken sich diese Strukturen in optischen, magnetischen und biotechnologischen Bauelementen aus? Und wie können diese kleinsten Strukturen überhaupt erzeugt werden? Zu diesen Fragen forschen Arbeitsgruppen aus der Biologie, der Chemie, der Physik, dem Maschinenbau, der Elektrotechnik und der Architektur gemeinsam in interdisziplinären Forschungsgruppen. Schwerpunktthemen sind hierbei die Photonik, die dreidimensionale Nanostrukturierung, die Biosensorik und die Chiralität.