Neujahrsfest-2016

Das Internationale Neujahrsfest 2016 – ein bunter Einstieg ins neue Jahr

Etwa 600 Studierende, Lehrende und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Kassel aus über 70 verschiedenen Ländern folgten der Einladung des Welcome Centres zum Internationalen Neujahrsfest 2016 nun schon zum zweiten Mal in Folge in die einzigartige Weinkirche.

01.NYF 2016 DAAD-Preis / © Sascha Mannel

02.NYF 2016 Schneewittchen Tutoren / © Felipe Negrini

03.NYF 2016 Schneewittchen / © Sascha Mannel

04.NYF 2016 Pierrick / © Sascha Mannel

05.NYF 2016 Giacomo / © Sascha Mannel

06.NYF 2016 Amantia Matheus / © Sascha Mannel

061.NYF 2016 Carlos Tiao / © Sascha Mannel

062.NYF 2016 Lukas / © Sascha Mannel

07.NYF 2016 Gunnar / © Sascha Mannel

08.NYF 2016 Asad / © Sascha Mannel

09.NYF 2016 syrische Gaeste / © Felipe Negrini

10.NYF 2016 Anastasia / © Sascha Mannel

11.NYF 2016 Valentina Olga Anastasia Beata / © Felipe Negrini

12.NYF 2016 Valentina Olga Anastasia Beata / © Felipe Negrini

13.NYF 2016 Victor / © Felipe Negrini

14.NYF 2016 International Band / © Felipe Negrini

15.NYF 2016 International Band / © Felipe Negrini

16.NYF 2016 Amantia / © Sascha Mannel

17.NYF 2016 Gaeste / © Sascha Mannel

16.NYF 2016 Party / © Sascha Mannel

Die Eröffnung des Neujahrsfestes erfolgte durch den Kanzler der Universität Kassel, Herrn Dr. Oliver Fromm, der im Anschluss an seine Willkommensworte die Verleihung des DAAD-Preises 2015 an Herrn Habeb Astour, Promovierender im Fachbereich Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen durchführte. Herr Astour wurde für seine besonderen akademischen Leistungen, als auch für sein bemerkenswertes gesellschaftliches und interkulturelles Engagement von seinem Betreuer Professor Dr. Volkhard Franz für diese Auszeichnung vorgeschlagen.

Unser Kollege Jesús Pineda aus Venezuela begleitete uns erneut brillant durch das interkulturelle und vielseitige Programm, welches mit einer humoristischen Interpretation des Grimm’schen Märchens Schneewittchen begann. Vorgeführt wurde es von den Tutoren des Welcome Centres und des Campus Clubs.  Anschließend konnten sich die Gäste an einer facettenreichen, abendfüllenden Show erfreuen. Es umfasste Darbietungen von Gesang, teils unter Verwendung verschiedenster Instrumente, bis hin zu Tänzen aus aller Welt.  Studierende aus Tunesien, Kanada, Brasilien, dem Libanon, Frankreich, Italien, Albanien, Syrien, Norwegen, Pakistan, Russland, Ukraine, Nigeria und natürlich auch aus Deutschland haben uns einen wundervollen Einblick in ihre Kulturen verliehen. Darüber hinaus gab es wie im letzen Jahr zwei beeindruckende Kunstausstellungen, die von Studentinnen der Kunsthochschule realisiert wurden.

Daran anknüpfend trumpfte die International Band der Universität Kassel auf, die in der aktuellen Besetzung ihre Premiere feierte. Sie übergab nach vielen eigenen, internationalen Arrangements nach einem Abend mit vielen tollen interkulturellen Beiträgen an DJ Einaudi Spychalski, der dafür sorgte, dass das Tanzbein bei internationaler Musik noch bis in die Morgenstunden geschwungen werden konnte.

Die Highlights dieses bunten Abends wurden von Herrn Jörg Kempe vom Vertriebsmanagement der Kasseler Sparkasse als Videofilm festgehalten. Er organisierte ebenfalls eine Fotoecke, die sich während des Abends sehr großer Beliebtheit erfreute. Hier konnten sich die Gäste von Fotograf Sascha Mannel professionell ablichten lassen. Die Bilder und das Video sind auf der Seite www.s-insider.de veröffentlicht.

Das Welcome Centre bedankt sich recht herzlich bei allen Mitwirkenden und allen Gästen für den unvergesslichen Abend und wünscht ein erfolgreiches, spannendes und gesundes Jahr 2016!

Daniel Kater, den 02.02.2016

© Felipe Negrini