Kultur

Kassel

Kassel ist eine Stadt reich an Kultur und besitzt eine 1100-jährige Geschichte. Alle fünf Jahre findet die Documenta, die weltweit bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst, in Kassel statt. Kassel ist auch die Hauptstadt der deutschen Märchenstraße. Die Brüder Grimm haben ihre wichtigsten Lebensstationen in Kassel verbracht und hier die weltberühmten Märchen gesammelt. Auch heute gibt es viele Sehenswürdigkeiten in Kassel. Der Bergpark Wilhelmshöhe, die Orangerie und der Habichtswald locken jedes Jahr Tausende von Besuchern nach Kassel. Vom kulturellen Angebot der Stadt können Sie auf den folgenden Seiten eine ersten Eindruck gewinnen.

Tourismus-Informationen

Theater

Museen

Musik und Konzerte

Kino

Weitere Veranstaltungshinweise

Witzenhausen

Witzenhausen liegt in der Nähe von Kassel im romantischen Werratal, umgeben vom Kaufunger Wald. Der Ort besitzt schon seit dem Jahr 1225 Stadtrechte. Witzenhausen ist auch als Kirschenstadt bekannt, da hier das größte geschlossene Kirschenanbaugebiet Europas liegt. Die Tradition des Anbaus wird in jedem Juni mit der Kesperkirmes gefeiert. Witzenhausens Altstadt ist geprägt von Fachwerkhäusern, was einem Besuch der Innenstadt besonderen Reiz verleiht. Auch das Witzenhausen umgebende Werraltal lädt zu Erkundungstouren ein: Burgen, Schlösser und mittelalterliche Städte verorten die Region in der GrimmHeimat Nordhessen.

Tourismus Information

Sehenswürdigkeiten

Museen

Kino