In­for­ma­tio­nen für Schu­len/Leh­rer*in­nen

Sie haben Fragen zu Schulbesuchen an der Universität Kassel, Fragerunden mit der Allgemeinen Studienberatung oder zu einem unserer Veranstaltungsformate? Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Kooperationen mit Schulen und Lehrer*innen und Ihre Ideen zur Zusammenarbeit.

Un­se­re An­ge­bo­te

Aufgrund der aktuellen Situation können bis auf Weiteres keine Besuche an der Universität Kassel stattfinden.
Bitte kontaktieren Sie uns für mögliche (virtuelle) Alternativangebote.

Ablauf und Inhalte des Programms stimmen wir gerne auf die zeitlichen Rahmenbedingungen und Interessen der Besuchergruppen hin ab. Abhängig vom zeitlichen Vorlauf, der Semesterphase und unseren Kapazitäten können folgende Elemente Teil des Programms sein:

  • Begrüßung durch die Allgemeine Studienberatung
  • Besuch regulärer Vorlesungen
  • Geführter Campus-Rundgang
  • Campus-Ralley mit action bound
  • Bibliotheksführung
  • Mittagessen in der Mensa
  • Gesprächsrunden zu Themen wie Studienangebot, Zulassungsverfahren und Berufsfeldern
  • Meet-a-Student Gesprächsrunde mit Studierenden der Universität Kassel

Für die Anfrage/Planung für einen Schulbesuch schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!
Haben Sie Verständnis dafür, dass Verfügbarkeit und der Umfang der Angebote von bestimmten Faktoren wie Vorlesungs- und Prüfungszeiten, Mitarbeiter*innenkapazität etc. abhängig sind.

Kontakt:
Allgemeine Studienberatung der Universität Kassel
Oliver Claves (claves[at]uni-kassel[dot]de)

  • Besuch im Rahmen von Unterrichtsstunden
  • Durchführung von Workshops
  • Gruppen und Einzelberatung vor Ort
  • Informationsstand bei Infotagen und Orientierungsmessen
  • Teilnahme an Podiumsgesprächen und mehr

Kontakt: Allgemeine Studienberatung der Universität Kassel
Oliver Claves (claves[at]uni-kassel[dot]de)

(Vir­tu­el­le) Work­shop-An­ge­bo­te der All­ge­mei­nen Studien­beratung

Über die offenen Angebote für Studieninteressierte hinaus (siehe www.uni-kassel.de/go/studieninteressierte), bietet die Allgemeine Studienberatung Schulen auf die Rahmenbedingungen der Schule abgestimmte Orientierungs- und Informationsveranstaltungen an. Die Veranstaltungen können an der Schule, an der Universität Kassel oder DSGVO-konform über hochschuleigene Zoom-Meetingräume durchgeführt werden. Die Angebote der Allgemeinen Studienberatung sind kostenlos, unabhängig und ergebnisoffen, d.h. wir informieren und beraten auch über Studienmöglichkeiten an anderen Hochschulen und Alternativen zum Studium.

Nach der Sekundarstufe II steht einem einerseits die Welt offen, andererseits bestehen Ängste, die falsche „lebenswichtige“ Entscheidung zu treffen. Welche Möglichkeiten grundsätzlich bestehen, wie sie sich kombinieren lassen, wie man einen Platz an der Hochschule bekommt und wie Zukunft langfristig geplant werden kann, darüber geht es in diesem Modul.
Zeit: ca. 45 Minuten

20.538 Studiengänge gibt es deutschlandweit. Wer soll da den Überblick behalten. In dieser Informationseinheit kreuzen wir durch das Meer an Studiengängen und erkunden verschiedene Studienkulturen. Anhand ausgewählter Studiengänge werden Fachbegriffe wie Credits & Module, Unterscheidungsmerkmale wie forschungs- und anwendungsorientiert sowie verschiedene Anforderungsprofile erkundet. Nach dieser Exkursion können Studieninteressierte gut vorbereitet auf die Reise zu ihrem Traumstudiengang gehen.
Zeit: ca. 60-90 Minuten

Schule ist nicht Studium – es verlangt viel Selbstverantwortung für den eigenen Bildungsprozess. Insbesondere Studierende mit Migrationshintergrund und/oder aus Nichtakademikerfamilien fehlt oft das tradierte Wissen, um ein Studium gestalten zu können. Dieses Modul behandelt Chancen und Risiken im Studium und mögliche Umgangsweisen damit.
Zeit: ca. 45 Minuten

Hochschulzugangsberechtigung, Zulassungsbeschränkung, Eignungsprüfung, NC, FHR und biometrisches Passbild? Das Zulassungsverfahren der Hochschulen ist durchsetzt von Fachbegriffen und stellt meist die erste bürokratische Herausforderung für Studieninteressierte in ihrem Leben dar. In diesem Modul wird über das Zulassungsverfahren informiert.
Zeit: ca. 30 Minuten

Was macht eigentlich ein Historiker? Wieviel verdient eine BWLerin? Wie werde ich Psychotherapeut? Bei der Studienwahl orientieren sich Studieninteressierte gerne an Berufsbilder. Allerdings sind die meisten akademischen Berufe eher unbekannt.
Zeit: 20-90 Minuten

Das Bildungssystem wird durchlässiger. Wer in der Sek I oder Sek II noch nicht das Interesse, die Motivation oder Gelegenheit für einen Durchmarsch zum Abitur hatte, dem stehen verschiedene Wege zum Studium offen. Dieses Modul kann mit unterschiedlichen Schwerpunkten für Schüler*innen der Sekundarstufe I oder der Sekundarstufe II angeboten werden.
Zeit: 30-90 Minuten

Die Suche nach dem passenden Ausbildungs- oder Studiengang beginnt beim eigenen Ich: Wer bin ich, was kann ich, was interessiert mich? Welche Werte sind mir wichtig. Die Antworten auf diese Frage ergeben den Kompass, mit dem die eigene Positionsbestimmung und das Ziel bestimmt werden kann.
Zeit: 90- 360 Minuten

Studierende der Uni Kassel geben Auskunft über ihren Studiengang. Studieninteressierte können fragen, welche Erwartungen am Anfang eines Studiums standen, welche sich erfüllt haben und was ganz anders gekommen ist. Hinweis: Für dieses Angebot sind wir auf die ehrenamtliche Mitarbeit von Studierenden angewiesen. Eine erfolgreiche Vermittlung benötigt einen zeitlichen Vorlauf und kann nicht garantiert werden.
Zeit. ca. 45 Minuten

Kontakt
All­ge­mei­ne Studien­beratung
Oliver Claves (oliver.claves@uni-kassel.de)

Aus­tausch auf Bil­dungs­mes­sen


Auf Bildungsmessen treffen Sie die Allgemeine Studienberatung persönlich. Stellen Sie uns gern Ihre Fragen zu Studiengängen oder bestimmten Angeboten der Universität Kassel.
Alle Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.