Ge­schich­te (Bachelor)

Bild: Sascha Mannel

Das Bachelorstudium Geschichte an der Universität Kassel ist als Kombibachelor konzipiert: Geschichte wird als Hauptfach mit einem wählbaren Nebenfach studiert. Dieser Aufbau ermöglicht einen weitgefassten Überblick über alle Epochen der europäischen Geschichte. Studierende erwerben umfangreiches Grundlagenwissen und vielfältige Methodenkompetenzen.

In Epochen-bezogenen Modulen werden Studierende in die wichtigsten Quellengattungen eingeführt und lernen diese voneinander abzugrenzen, zu analysieren, kritisch zu reflektieren, auszuwerten, zu interpretieren und darzustellen. Sie eignen sich Kenntnisse über gängige Hilfsmittel und wissenschaftliche Arbeitsstandards an. Vermittelt werden auch Fertigkeiten, wie das Lesen verschiedener alter Schriften, die in Urkunden, Inschriften und Büchern seit der Antike angewendet wurden. Module zu aktuellen Forschungsprojekten bieten Studierenden die Gelegenheit, eigene Argumentationen zu entwickeln und Einblicke in aktuelle Themen zu erhalten.

Das Bachelorstudium Geschichte ist in hohem Maße praxisorientiert. Neben Veranstaltungen, die sich z.B. der Museumspädagogik widmen, Exkursionen und Übungen, ist ein Praktikum fester Bestandteil des Studiums.


Auf ei­nen Blick

Studiengangsname: Geschichte


Abschluss: Bachelor of Arts


Studienbeginn: Wintersemester


Dauer/Umfang: 6 Semester


Unterrichtssprache: Deutsch

Integriertes Praktikum: 8 Wochen Praktikum im In- oder Ausland


Kom­bi­na­ti­ons­ba­che­lor

Dieser Studiengang ist ein "Kombinationsbachelor". Sie belegen ein Hauptfach und ein wählbares Nebenfach.

Mehr lesen

Mög­­li­che Ne­ben­­fä­cher

English and American Studies
Evangelische Religion
Französisch
Germanistik
Kunstwissenschaft
Mathematik
Philosophie
Politikwissenschaft
Soziologie
Spanisch
Statistik
Wirtschaftswissenschaft


Zu­­las­­sungs­­vor­­aus­­se­t­zu­n­­g

Einen guten Überblick über die verschiedenen Abschlüsse und deren Unterschiede finden Sie auf der Informationsseite "Zugangsvoraussetzungen" des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst.


Zu­las­sungs­be­schrän­kung

  • Keine Zulassungsbeschränkung

Sprach­nach­weis Eng­lisch

Für diesen Studiengang müssen Sie einen Sprachnachweis Englisch/Sprachniveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) einreichen. Ohne Nachweis ist eine Zulassung zum Studium nicht möglich.  

Informationen zum geforderten Sprachniveau

Weiter

Sprach­nach­weis für Ne­ben­fä­cher

  • English and American Studies: besonderer Sprachnachweis
  • Französisch: Sprachnachweis B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) 
  • Spanisch: Sprachnachweis A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) 

Informationen zum geforderten Sprachniveau in Nebenfächern

Mehr lesen

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen


Be­wer­bung mit deu­t­­schen Zeu­g­­nis­­sen

Für diesen Studiengang bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal für Bachelorstudiengänge der Universität Kassel. 

Ent­schei­dung ge­fal­len?
Bewerbung - Das sollten Sie unbedingt wissen!

Frist ver­­län­­gert!

Be­wer­bungs­frist

01.06.2018 - 01.09.2018



Be­wer­bung mit aus­­län­­di­­schen Zeu­g­­nis­­sen

Möchten Sie sich für einen Bachelor-Studiengang an der Universität Kassel bewerben, läuft die Bewerbung über die zentrale Bewertungsstelle in Berlin (uni-assist):

Ent­schei­dung ge­fal­len?
Das sollten Sie vor der Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen wissen.

Be­wer­bungs­frist

mit ausländischen Zeugnissen:
01.03.2018 - 15.07.2018


Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.


Stu­di­en­be­ginn - Jetzt geht es los!

Im Briefkasten lag der Zulassungsbescheid und viele Studienanfängerinnen und Studienanfänger machen sich nun Gedanken über einen guten Start ins Studium. 

 

Ein­füh­rungs­ter­mi­ne

Wintersemester 2018/19

Einführungstermine: Mehr Infos