Wirt­schafts­recht (Bachelor)

Bild: Sonja Rode

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht schließt die Lücke zwischen traditioneller Juristenausbildung und rein wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung. Er vermittelt als Alternative zum klassischen juristischen Studium interdisziplinär Qualifikationen in den Bereichen Recht und Wirtschaftswissenschaften. Die Berufsaussichten für Wirtschaftsjuristen werden als hervorragend beurteilt. Das Studium zielt auf die Ausbildung eines Wirtschaftsjuristen, der Rechtskonflikte vermeidet - auf den planenden, gestaltenden, verhandelnden und schlichtenden Juristen mit soliden wirtschaftswissenschaftlichen Grundkenntnissen. Von Anfang an enthält das Studium die Verzahnung wirtschafts- und rechtswissenschaftlicher Inhalte, den Einsatz praxisnaher Methoden und die Vermittlung bestimmter Zusatzqualifikationen.


Auf ei­nen Blick

Studiengangsname: Wirtschaftsrecht


Abschluss: Bachelor of Laws


Studienbeginn: Wintersemester


Dauer/Umfang: 7 Semester


Unterrichtssprache: Deutsch

Integriertes Praktikum: 22 Wochen


Zu­­las­­sungs­­vor­­aus­­se­t­zu­n­­g

Einen guten Überblick über die verschiedenen Abschlüsse und deren Unterschiede finden Sie auf der Informationsseite "Zugangsvoraussetzungen" des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst.


Zu­las­sungs­be­schrän­kung

Ja - Was bedeutet das? (Wichtig! Bitte unbedingt lesen!)
Die Auswahlkriterien und -ergebnisse der letzten Jahre finden Sie ebenfalls auf dieser Seite. 


Sprach­nach­weis Eng­lisch

Für diesen Studiengang müssen Sie einen Sprachnachweis Englisch/Sprachniveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) einreichen. Kann dieser Nachweis nicht erbracht werden, erfolgt die Zulassung auch mit einem Sprachnachweis Englisch GER Niveau B1. In diesem Fall ist jedoch spätestens vor dem Besuch der Lehrveranstaltungen des Moduls „Rechts- und Wirtschaftsenglisch (Legal and Business English)“ der Sprachnachweis Englisch GER Niveau B2 zu erbringen.

Informationen zum geforderten Sprachniveau

Sprach­nach­weis: Weiter

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen


Be­wer­bung mit deut­schen Zeug­nis­sen

Für diesen Studiengang bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal für Bachelorstudiengänge der Universität Kassel. 

Ent­schei­dung ge­fal­len?
Bewerbung - Das sollten Sie unbedingt wissen!

Be­wer­bungs­frist


Be­wer­bung mit aus­­län­­di­­schen Zeu­g­­nis­­sen

Möchten Sie sich für einen Bachelor-Studiengang an der Universität Kassel bewerben, läuft die Bewerbung über die zentrale Bewertungsstelle in Berlin (uni-assist):

Ent­schei­dung ge­fal­len?
Das sollten Sie vor der Bewerbung mit ausländischen Zeugnissen wissen.

Be­wer­bungs­frist

mit ausländischen Zeugnissen:
01.03.2018 - 15.07.2018



Stu­di­en­be­ginn - Jetzt geht es los!

Im Briefkasten lag der Zulassungsbescheid und viele Studienanfängerinnen und Studienanfänger machen sich nun Gedanken über einen guten Start ins Studium. 

 

Ein­füh­rungs­ter­mi­ne

Wintersemester 2018/19

Einführungstermine: Mehr Infos