Bil­dungs­ma­nage­ment (Master)

Mit dem Wandel unserer Gesellschaft verändern sich auch Bildungsinstitutionen und Erziehungsberufe. Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern sowie die Wirtschaft und die gesamte Öffentlichkeit sind anspruchsvoller und kritischer geworden.

Die wachsenden Anforderungen an Vielfalt und Wettbewerbsfähigkeit verlangen ein neues, in die Zukunft gerichtetes schulisches und pädagogisches Qualitätsmanagement, dessen Grundlagen moderne Führungsinstrumente und qualifiziertes Führungspersonal sind. Der Masterstudiengang Bildungsmanagement, der an der UNIKIMS, der Management School der Universität Kassel durchgeführt wird, ebnet angehenden oder bereits tätigen Leitungskräften in Bildungsinstitutionen den Weg zum zeitgemäßen Denken, Handeln und Führen. Der berufsbegleitende Masterstudiengang, der jeweils im Wintersemester startet, ist auf drei Semester angelegt und kostenpflichtig.

Auf ei­nen Blick

Abschluss: Master of Arts


Studienbeginn: Wintersemester


Dauer/Umfang: 3 Semester
berufsbegleitend


Unterrichtssprache: Deutsch


Zulassungsbeschränkung (NC): Nein

Be­son­der­heit

Kostenpflichtiger UNIKIMS-Weiterbildungsstudiengang


Studienentgelt: 3.900 Euro (1.300 Euro je Semester) zzgl. studentischer Semesterbeitrag


Zu­las­sungs­vor­aus­set­zun­gen für die­sen Mas­ter­stu­di­en­gang

  • Erster berufsqualifizierender Abschluss im Umfang von mindestens 240 Credits 
  • und Nachweis einer mindestens zweijährigen einschlägig qualifizierten Tätigkeit in privatwirtschaftlichen oder öffentlichen Bildungsinstitutionen in Vollzeit.


Be­wer­bungs- und Ein­schreib­ver­fah­ren Winter­semester 2020/21

Be­wer­bung mit deu­t­­schen Zeu­g­­nis­­sen

Be­wer­bungs­­­frist

15.05.2020 - 01.09.2020

Das Bewerbungs- und Einschreibverfahren findet in Kooperation mit der Management School der Universität Kassel, UNIKIMS, statt.

Wie bewerbe ich mich für diese Studiengang?

Be­wer­bung mit aus­­­län­­­di­­­schen Zeu­g­­­nis­­­sen

Be­wer­bungs­­­frist

mit ausländischen Zeugnissen:
01.05.2020 - 20.08.2020

Sollten Sie noch nicht an der Universität Kassel oder einer anderen Hochschule in Deutschland studieren, aber einen ersten berufsqualifzierenden Bachelor-Abschluss im Ausland erworben haben, müssen Sie sich über die zentrale Bewertungsstelle in Berlin, uni-assist, bewerben.

Wie bewerbe ich mich mit einem ausländischen Zeugnis?


Information und Be­ra­tung

Information Studium - In­fo­the­ke und Ser­vice­te­le­fon

All­ge­mei­ne Studien­beratung

Fach­spe­zi­fi­sche Studien­beratung


Feedback zu diesen Webseiten